Muss das denn geschmiert sein? Kinderwagen aufrüsten mit 3D gedruckten Ersatzteilen

Sven Weber | 13. Juni 2018

Schmieröl an Radaufhängungen an einem Kinderwagen? Muss das sein? Tom Krause, unser Leiter der additiven Fertigung geht der Sache in unserem neuesten Video mal auf den Grund.

Mehr erfahren...

3D gedruckte Spritzgusswerkzeuge – Entwicklungsprozesse beschleunigen

Sven Weber | 21. Juni 2018

Wie Konstrukteure jetzt schnell und einfach Entwicklungsprozesse beschleunigen und massive Kosteneinsparungen erzielen können.

Mehr erfahren...

„Die Rettung!“ Ersatzteil aus dem 3D-Drucker

Sven Weber | 13. Juni 2018

Kaputter Traktor wegen einem nicht mehr verfügbaren Ersatzteil? Das muss nicht sein. Wir hier bei igus® haben unseren eigenen 3D-Druck-Service einmal auf Leib und Seele getestet.

Mehr erfahren...

Unter der Lupe: Was heißt eigentlich wartungsfrei?

Lars Butenschön | 11. Juni 2018

Die regelmäßige Wartung von Maschinenteilen ein Faktor den es möglichst zu eliminieren oder mindestens mal exakt vorausplanbar zu machen gilt. Wie das geht? Lesen Sie mehr dazu.

Mehr erfahren...

Aktuelles aus der igus® Welt

igubal® FC für den direkten Kontakt mit Lebensmitteln

Lars Hendrik Jansen | 2. Juni 2018

Mit dem Material igumid FC („Food Contact“) für igubal® Gehäuse und dem Kalottenmaterial iglidur® FC180 gibt es erstmals die selbsteinstellenden Lager für den Kontakt mit Lebensmitteln. Lesen sie hier mehr dazu.

Mehr erfahren...

Günstiges trockenlaufendes Lineargleitlager mit Japan-Abmessung

Lars Hendrik Jansen | 2. Juni 2018

Speziell entwickelte drylin® Lineargleitlager für den 3D-Drucker. Hiermit lassen sich Bauteile schnell und kostengünstig fertigen. Lesen Sie mehr über unsere vielseitig einsetzbaren Gleitlager.

Mehr erfahren...

Wartungsfreie 3D-gedruckte Greifer machen Verpackungsmaschinen effektiv

Lars Hendrik Jansen | 12. April 2018

Ein Produktwechsel steht vor der Tür? Hier vergehen mehrere Wochen, bis die passenden Maschinenteile einsatzbereit sind.
Unser 3D-Druck ermöglicht einen schnelleren und kostensparenderen Weg. Wie? Erfahren Sie hier mehr dazu.

Mehr erfahren...

Kettenräder aus dem 3D-Druck bringen E-Bikes zum Flüstern

Lars Hendrik Jansen | 19. Dezember 2017

igus® bietet mit dem 3D-Druckservice seinen Kunden an, für spezielle Anwendungen individuelle Bauteile fertigen zu lassen. Überzeugen Sie sich selbst.

Mehr erfahren...