Kategorie:

Energieführung

Wie reduzieren Sie Ausfallzeiten im Fertigungsprozess?

Beke Nieszytka | 7. Juni 2019

Die Ausfallzeit ist die Zeitspanne, in der die Produktionsausrüstung offline oder nicht für den Fertigungsprozess verfügbar ist, da sie gewartet werden muss oder defekt ist. Dies kann nicht nur erhebliche Kosten verursachen, sondern darüber hinaus eine Vielzahl weiterer Auswirkungen mit sich bringen.

Mehr erfahren...

Was ist die Durchlaufzeit – und was bedeutet sie für Ihre Produktion?

Beke Nieszytka | 3. Mai 2019

Die Durchlaufzeit ist eine der wichtigsten Kenngrößen in den Produktionen der Industrie. Sie ist ein Spiegel für Kosten, Qualität und Lieferzeit. Aber auch Entwickler und Konstrukteure müssen sich den stets verkürzenden Lebenszyklen der Produkte durch kürzere Durchlaufzeiten in der Konstruktionsphase anpassen. Die Durchlaufzeit beschreibt die Zeit, die ein Prozess von Start bis Ende benötigt. Dabei […]

Mehr erfahren...

Kein Platz für die Energiekette in der Reinraumanwendung?

Marco Thull | 6. April 2019

Normalerweise ist eine weiche Energieführung ja eher ungünstig im Hinblick auf das Führen von Kabeln und Schläuchen. Für unsere Kunden aus der Reinraumbranche waren hohe Füllgewichte und somit große freitragende Längen jedoch nicht das Kriterium. In ihrem Pflichtenheft steht, dass die Energiezuführung möglichst wenig Bauraum in Anspruch nehmen soll und selbstverständlich eine hohe Reinraumklassifizierung aufweisen […]

Mehr erfahren...

Gibt es eine Alternative zur verschweißten Flachleitung in der Halbleiterindustrie?

Marco Thull | 4. April 2019

Welches Getränk trinken Firmenchefs? — Leitungswasser. Zugegeben, der Witz ist ziemlich flach. Aber irgendwie musste ja die Überleitung zu „flach“ gelingen, denn genau das ist unsere Energieführung speziell für die Halbleiterindustrie. e-skin flat ist ein im Stranggussverfahren hergestelltes Energieführungsband, das modular zusammensteckbar ist und somit individuell verbreitert, aber auch gekürzt werden kann. Kabel können dort […]

Mehr erfahren...

Gibt es eine stabile Energiekette, die ich werkzeuglos schnell öffnen und schließen kann?

Marco Thull | 2. April 2019

Da denkt man sich, wer stellt sich eine solche Frage? Tatsächlich stellt man sich solche Fragen, wenn man an der Maschine mal eben Kabel oder Schläuche austauschen und einlegen muss. Besonders spannend, wenn die Maschine ein Kran ist und man in 25 m Höhe arbeiten muss. Da ist nicht immer das passende Werkzeug zur Hand […]

Mehr erfahren...