Suchbegriff:

Industrie 4.0

i.Sense: Smarte Technik von igus meistert Klärwerk

Richard Habering | 3. März 2021

Prozesssicherheit erhöhen, Wartungsaufwand minimieren, Daten zukunftssicher übertragen – es braucht eine intelligente technische Lösung, welche auch ohne menschliches Eingreifen in der Lage ist Kläranlagen zu schützen. In diesem Fall ist die Lösung ein smarter EC.P Sensor von igus.

Weiterlesen...

Intelligente Schleppketten in einer Fabrik für Motoren

Input-Känale für die vorausschauende Wartung mit smart plastics i.Cee

Richard Habering | 26. Februar 2021

Wir wollen uns in diesem Beitrag ausführlich um die Inputkanäle bzw. Eingabemöglichkeiten von Daten in das System der vorausschauenden Wartung von igus – smart plastics i.Cee kümmern.

Weiterlesen...

Drei Einsatzbereiche für 3D-Druck mit Sensoren

Christine Barreto | 24. Februar 2021

Die additive Fertigung hat sich in vielen Bereichen bereits bewährt, da sie ohne Werkzeuge und unter Verwendung diverser Werkstoffe für vielerlei Anwendungen verwendet werden kann und diese somit kostengünstiger und flexibler werden. Nun rückt auch eine neue Form des 3D-Drucks in den Vordergrund, bei der es möglich ist, verschiedene Werkstoffe in einen einzigen Druckvorgang zu […]

Weiterlesen...

Leitungsüberwachung mit smart plastics CF.Q

Richard Habering | 11. Februar 2021

Die Leitungsüberwachung mit Hilfe des isense CF.Q Modul dient zur frühzeitigen Erkennung der Änderung elektrischer Eigenschaften von chainflex® Leitungen durch die mechanischen Belastungen beim Betrieb in einem igus® e-kettensystem®.

Weiterlesen...

i.Cee.local

Informationsbereitstellung bei vorausschauender Wartung mit smart plastics i.Cee

Richard Habering | 3. Februar 2021

In der heutigen Zeit werden innerhalb von Sekunden unzählige Datenmengen erzeugt aber man stellt sich oft die Frage: „Was machen wir mit all den Daten?“ Die Datenerzeugung ist eine Sache aber genauso wichtig ist die Informationsbereitstellung bzw. die Form der Informationsausgabe. Wie macht igus die Informationsausgabe in der Industrie 4.0 für den Benutzer/Anwender zugängig oder […]

Weiterlesen...

Nachrüstung Zustandsüberwachung

Nachrüstung einer Zustandsüberwachung an der Energieführung auf einem RMG Kran

Richard Habering | 22. Januar 2021

In diesem Blog oder besser gesagt Vlog haben wir neben Bild und Text die Hauptinformation in kurze Videos gepackt. Wir hoffen damit die Thematik smart plastics noch verständlicher zu machen. Konstantin Schmer nimmt Sie mit auf einen schienengebundenen Brückenkran.

Weiterlesen...

CF.P Bild

Mit Hilfe von Leitungen die Zugkraft in der Schleppkette messen | i.Sense CF.P

Richard Habering | 15. Januar 2021

Das i.Sense CF.P System fällt unter die Kategorie Zustandsüberwachung (engl. condition monitoring). Die Produktfamilie der Zustandsüberwachung läuft bei igus unter dem Namen i.Sense (abgeleitet vom englischen I sense = ich fühle). Der Bereich der Zustandsüberwachung bildet einen Teil des Datenfundamentes im Bereich von smart plastics.

Weiterlesen...

EC.B Brucherkennung

Brucherkennung an Energie- oder Schleppketten mit smart plastics EC.B

Richard Habering | 6. Januar 2021

Was ist eine Brucherkennung (EC.B) Die Brucherkennung EC.B an Energieführungs- oder Schleppketten ist ein System der Zustandsüberwachung (engl. Condition Monitoring). Durch die Installation dieses Systems ist es möglich blitzschnell einen Bruch an jedem Kettenglied der e-kette® zu ermitteln. Dieses unmittelbare Erkennen von Schäden an der Energie- oder Schleppkette kann teure Folgeschäden verhindern und erhöht gleichzeitig […]

Weiterlesen...

Gemeinsamkeiten der Energiekette und des Duracell Hasen

Peter Wirth | 10. Dezember 2020

Die Energiekette läuft und läuft und läuft und läuft … Der Duarcell Hase und die Energiekette begleiten die älteren unter uns schon einige Jahrzehnte. Der rosa Hase mit der Trommel ist bekannt geworden durch den Slogan: „Hält entscheidend länger als Zink-Kohle-Batterien.“ Bis heute zählt der Hase zu den bekanntesten Markensymbolen weltweit. Er ist nach wie […]

Weiterlesen...

Ein cleveres Beispiel aus der Praxis für die Zustandsüberwachung EC.P

Richard Habering | 2. Dezember 2020

Worum geht es? Beim Abbau sowie bei der anschließenden Lagerung von Bauxit, einemSedimentgestein zur Aluminiumoxidproduktion, bildet sich eine MengeStaub, der vor allem für die beweglichen Maschinenteile derFördereinheiten eine große Herausforderung darstellt. Um den Einsatz von Energieketten noch sicherer und gleichzeitig auch bequemer zu machen, kommt die Zustandsüberwachung (Condition Monitoring) EC.P zum Einsatz. Was ein EC.P […]

Weiterlesen...