Kategorie:

Lineartechnik

Linearachsen mit Spindelantriebe oder Zahnriemenantrieb

Welcher Linearachsen-Antrieb ist der Richtige für mich?

Thomas Urbach | 15. Juli 2020

Linearachsen und Linearmodule können unterschiedlich angetrieben werden. Welchen System ist nun das richtige für mich – Spindelantrieb oder Zahnriemenantrieb?

Weiterlesen...

Gewindetechnik im Bierlift zum Selberbauen

Zoe Moser | 13. Juli 2020

Ein entscheidender Punkt für einen funktionierenden Bierlift ist die Verwendung des richtigen Steilgewindetrieb. Die Länge der Spindel beträgt in diesem Beispiel ca. 1 Meter. Um ihre Funktionsfähigkeit so lange wie möglich gewährleisten zu können, gibt es zwei wichtige Punkte zu beachten.

Weiterlesen...

Gewicht reduzieren bei Schienen-Werkzeugen

Thorsten Mersch | 6. Juli 2020

Um kleinere Reparaturen am Gleis vornehmen zu können, benötigt man Bohr-, Schleif- und Schweißwerkzeuge. Wenn der Mitarbeiter Glück hat, liegt der Einsatzort direkt in der Nähe von einem Bahnübergang. Wenn er Pech hat, muss er die ganzen Werkzeuge und Geräte oftmals mühselig bis zur Baustelle tragen. Daher versuchen die Hersteller solcher Geräte das Gewicht zu […]

Weiterlesen...

Herstellung Gewindespindel

Zoe Moser | 5. Juni 2020

Wie funktioniert die Herstellung einer Gewindespindel? Und was ist der Unterschied zwischen den Herstellungsverfahren Gewinderollen und Gewindewirbeln? Um das herauszufinden, sollten wir zunächst einmal die beiden Herstellungsarten Gewinderollen und Gewindewirbeln vergleichen.

Weiterlesen...

linearlager lebensende

Was passiert, wenn ein Linearlager das Ende seiner Lebensdauer erreicht hat?

Michael Hornung | 29. Mai 2020

Die meisten Linearlager, ob mit metallischen Kugeln, Wälzkörpern, Beschichtung oder geklebten Elementen, können wegen ihres Aufbaus nicht wiederverwendet werden. Für den Anwender bedeutet das in der Regel, neue Lineargehäuse zu bestellen. Dadurch entstehen Kosten für Wiederbeschaffung und es entstehen Lieferzeiten. Eine weitere Herausforderung ist zudem die ordnungsgemäße Entsorgung. Viele Lager müssen aufgrund der eingesetzten Schmiermittel […]

Weiterlesen...

Lineare Bewegung kombiniert mit einer Schwenkbewegung

Ingo Urbach | 19. Mai 2020

Rotieren und lineares Gleiten, beides gleichzeitig geht jetzt mit der drylin® W Linear- /Schwenkführung. Die Neuheit stellte igus erstmals zur digitalen igus Messe 2020 als Studie vorgestellt. Das neue Produkt besteht aus einem PRT-04 Drehkranzlager auf einer drylin W Schiene mit breiter Abstützung von 120 mm. Kosten sparen, Technik verbessern Wir liefern die Schiene mit […]

Weiterlesen...

Türen im Bahnbereich – Rollen oder Gleiten?

Thorsten Mersch | 13. Mai 2020

Im Bereich der Schienenfahrzeuge gibt es einige verschiedene Türsysteme. Einstiegs- und Abteiltüren, Türen von Nasszellen oder auch die Bahnsteigtüren. Diese sind heutzutage fast ausschließlich Schiebe- und Schwenkschiebetüren.  Ein Exot ist in manchen Fällen die Tür für die Waschräume. Damit auch Rollstuhlfahrer genug Platz im Waschraum haben, sind die Türblätter und die Führung gebogen. Alle Türen […]

Weiterlesen...

Automaten im Wandel: Mechanik im Einklang mit der Digitalisierung

Andrej Schmidt | 13. Mai 2020

Neue Automaten punkten mit Funktionen, wie dem kontaktlosen Bezahlen oder effizienten Zutrittskontrollen. Sie nutzen moderne Datenlogger, um Kundenpräferenzen zu analysieren.

Weiterlesen...

Schwerlast-Gewinde

Zoe Moser | 4. Mai 2020

Wenn Gewinde in Anwendungen für Schwerlast verwendet werden, muss sie vielen Anforderungen gerecht werden. Einer der wichtigsten Aspekte für die Schwerlast ist die Standhaftigkeit der Gewinde bei hohen axialen und radialen Lasten. Doch funktioniert das auch mit Gewindemuttern aus Kunststoff? Klare Antwort: Ja! Das Entwicklerteam der drylin Gewindetechnik hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine robuste Alternative zur Flanschgewindemutter zu entwickeln.

Weiterlesen...

Formatverstellungen in Verpackungsmaschinen

Bastian Mehr | 30. April 2020

Es gibt wahrscheinlich nichts schlimmeres, als eine nicht funktionsfähige Formatverstellung, die zum Erliegen der gesamten Produktion führt. Un man möchte sich doch eigentlich um die wichtigen Dinge kümmern und nicht um das Warten und Fetten von metallischen Gewindemuttern.

Weiterlesen...