Suchbegriff:

Gewindetechnik

Herstellung Gewindespindel

Zoe Moser | 5. Juni 2020

Wie funktioniert die Herstellung einer Gewindespindel? Und was ist der Unterschied zwischen den Herstellungsverfahren Gewinderollen und Gewindewirbeln? Um das herauszufinden, sollten wir zunächst einmal die beiden Herstellungsarten Gewinderollen und Gewindewirbeln vergleichen.

Weiterlesen...

Schwerlast-Gewinde

Zoe Moser | 4. Mai 2020

Wenn Gewinde in Anwendungen für Schwerlast verwendet werden, muss sie vielen Anforderungen gerecht werden. Einer der wichtigsten Aspekte für die Schwerlast ist die Standhaftigkeit der Gewinde bei hohen axialen und radialen Lasten. Doch funktioniert das auch mit Gewindemuttern aus Kunststoff? Klare Antwort: Ja! Das Entwicklerteam der drylin Gewindetechnik hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine robuste Alternative zur Flanschgewindemutter zu entwickeln.

Weiterlesen...

Gewindemuttern für den 3D-Druck konstruieren

Paul Gomer | 24. April 2020

Die zwei häufigsten Gründe für die Fertigung von Antriebs- und Gewindemuttern mittels 3D-Druck Verfahren sind der Bau von funktionalen Prototypen und die Herstellung von komplexen Sondermuttern. In der Produktentwicklung werden mitunter mehrere Modelle konstruiert und getestet – mit dem Rapid Prototyping Verfahren kann die Herstellung von seriennahen Varianten und Anpassungen sehr schnell erfolgen, was einen […]

Weiterlesen...

Die patentierte igus dryspin® Gewindetechnik für die Automobilindustrie – schnell und schmierfrei verfahren

Steffen Schack | 17. April 2020

Der Grad der Automatisierung im Exterieur- und Interieurbereich des Autos und die damit einhergehenden Qualitätsanforderungen wachsen stetig. Gleichzeitig werden Aktuatoren immer kleiner und die angetriebenen Bauteile müssen effizienter gestaltet werden. Um bewegliche Bauteile oder Baugruppen effizient und ohne zusätzliche Schmierung zu bewegen, vertrauen immer mehr Kunden in der Automobilindustrie auf die patentierte dryspin®-Gewindetechnik. Die Gewindespindeln […]

Weiterlesen...

igus Lösungen für die Elektromobilität

Steffen Schack | 3. April 2020

Nach und nach verkünden Experten, Konzerne und Regierungen das Ende des reinen Verbrennungsmotors. Mit der Elektromobilität ist eine neue Ära eingeleitet worden, die Veränderungen mit sich bringt und ein Umdenken erfordert. Entwickler für jegliche Art von Fahrzeugen werden dadurch vor neue technische Herausforderungen gestellt.   Was ändert sich und wie kann igus mit seinen motion plastics® dabei unterstützen?  Die üblichen Betriebsgeräusche des Verbrennungsmotors fallen […]

Weiterlesen...

Selbsthemmung – Was ist das überhaupt?

Zoe Moser | 26. März 2020

Wenn man sich mit dem Thema Gewinde befasst, hört man oft das Wort Selbsthemmung. Aber was bedeutet Selbsthemmung im Zusammenhang mit der Gewindetechnik überhaupt genau? Und welche Unterschiede gibt es hierbei zwischen Steil- und Trapezgewinde? Wir haben es kurz und einfach erklärt!

Weiterlesen...

Die intralogistische Zukunft gehört den „Fahrerlosen Transportsystemen, kurz FTS“

Christian Strauch | 29. Januar 2019

Die “ Fahrerlosen Transportsysteme“ oder „Automatic Guided Vehicle“ kurz FTS, bzw. AGV genannt, erobern gerade die letzten 2 Jahre wie im Sturm viele intralogistische Bereiche. In den Warenlägern von Amazon und Co geht es zu wie in einem Ameisenhaufen.  Alles funktioniert automatisch, autark und selbstlernend! Die FTS können alle möglichen Grössen und Formen haben. Von […]

Weiterlesen...

Gewindespindel für jeden Einsatz (Teil 2)

Michael Hornung | 7. November 2018

Beinahe hätte ich es nämlich fast vergessen, aber nur fast. Neben dem umfangreichen Programm an Rundwellen gibt es ja auch eine besondere Art der Welle und zwar die mit einem Gewinde. Die Gewindespindel für Gewindemuttern aus Kunststoff, Messing, Grauguß oder Bronze. Denn im 3D Drucker wird das Druckbett oder der Druckkopf nicht nur geführt sondern […]

Weiterlesen...

Gewindemutter aus Kunststoff und das Axialspiel

Michael Hornung | 17. Oktober 2018

Eine häufige gestellte Frage ist die nach dem Axialspiel von Gleitgewindemuttern aus Kunststoff. Allgemein gesagt benötigen Gleitgewindetriebe (Gewindemutter/Gewindespindel) funktionsbedingt immer ein Grundspiel von 0,03 mm bis 0,07 mm. Neben dem durch Fertigungstoleranzen bedingten Spiel des Gewindetriebes sind auch anwendungsspezifische Parameter zu beachten. Das in der Anwendung zu kalkulierende Mindestspiel sollte neben thermischen und hygrokoskopischen* (wasseranziehenden) […]

Weiterlesen...

Spindelbearbeitung – wie und wo und was? igus hat echt was tolles dazu!

Michael Hornung | 13. September 2018

Wenn ich etwas in der Höhe verstellen will, einen Sitz, einen Monitor, einen Sensor, eine Kinnablage beim Optiker zum Vermessen der Augen oder ein Druckbett in einem 3D Drucker. In vielen Anwendungen des Lebens werden Gewindespindeln eingesetzt. Mal sind es nur wenige Millimeter die zur Einstellung reichen, manchmal aber auch über mehrere Meter. Mal präzise […]

Weiterlesen...