Kategorie:

3D-Druck

iglidur I8-ESD: Abriebfeste Bauteile mit ESD Eigenschaften

Paul Gomer | 5. Mai 2020

Jede Maschine enthält bewegliche Bauteile, die im Einsatz Reibung verursachen. Im Gegensatz zu Metall, müssen Bauteile aus verschleißfesten iglidur Kunststoffen nicht noch zusätzlich geschmiert werden (weil sie Festschmierstoffe enthalten) – allerdings können Polymere die durch Reibung entstehende elektrostatische Entladung nicht ableiten. In der Halbleiter- und Elektrotechnik kann eine statische Entladung durch Bauteile schon bei für […]

Weiterlesen...

Gewindemuttern für den 3D-Druck konstruieren

Paul Gomer | 24. April 2020

Die zwei häufigsten Gründe für die Fertigung von Antriebs- und Gewindemuttern mittels 3D-Druck Verfahren sind der Bau von funktionalen Prototypen und die Herstellung von komplexen Sondermuttern. In der Produktentwicklung werden mitunter mehrere Modelle konstruiert und getestet – mit dem Rapid Prototyping Verfahren kann die Herstellung von seriennahen Varianten und Anpassungen sehr schnell erfolgen, was einen […]

Weiterlesen...

3D-Druck mit verschleißfesten Kunststoffen

Niklas Eutebach | 24. April 2020

Branchen- und werkstoffübergreifend erobert der 3D-Druck zunehmend nicht nur die Produktentwicklung, sondern auch industrielle Fertigungsprozesse. Doch wenn die Freiheiten der additiven Fertigung ihre volle Wirkung auch im industriellen Einsatz entfalten sollen, müssen 3D-Druck Werkstoffe genau so leistungsfähig sein, wie ihre mechanisch zu verarbeitenden Counterparts. igus hat sich dieser Aufgabe im Bereich der technischen Hochleistungskunststoffe gewidmet […]

Weiterlesen...

Schnell verfügbare Prototypen oder Muster für Ihre Gleitlager-Anwendung

Dirk Tietz | 22. April 2020

Im Laufe eines Entwicklungsprojekts kann es turbulent zugehen. In terminkritischen Phasen ist es umso wichtiger verlässliche Partner und Lieferanten zu haben, die schnell mit Lösungen und Mustern für Tests unterstützen. Doch welche Prototypen sind wie schnell verfügbar und was ist für welchen Projektstand das richtige Muster? Wir unterstützen Sie ab dem ersten Schritt bis in […]

Weiterlesen...

Ersetzen 3D Drucker Werkzeugmaschinen?

Lukas Czaja | 22. April 2020

Sie benötigen ein metallisches Bauteil. Schnell haben Sie das Software Modell eingespielt und im Handumdrehen kommt das Bauteil aus dem 3D Drucker. Es fallen keine Späne. Verschwendung gibt es praktisch keine. Dies führt schnell zu der Frage: Ersetzen 3D Drucker klassische Werkzeugmaschinen? Dieser Blog prüft diese Frage auf drei relevante Vergleichskategorien: Nachhaltigkeit, Genauigkeit und Produktivität. […]

Weiterlesen...

Der igus Haftvermittler – die Lösung für Tribo-Filamente

Niklas Eutebach | 3. April 2020

Bauteil haftet nicht auf der Druckplatte – ein bekanntes Problem Nutzer von Filament-3D-Druckern kennen es: Ein häufiges Problem bei der Verarbeitung von Filamenten besteht darin, dass das Bauteil nicht richtig am Druckbett haftet. In der Folge heben sich die Ecken des Bauteils ab, es kommt zu unschönen Verformungen, und im schlimmsten Falle löst sich das […]

Weiterlesen...

Konstruktiontipps: Multi-Material-Bauteile aus dem 3D-Drucker

Niklas Eutebach | 30. März 2020

Additive Fertigung und neuartige Fertigungsmöglichkeiten Die additive Fertigung ist aus den meisten Entwicklungsabteilungen, Fertigungsstraßen und Werkstätten nicht mehr wegzudenken. Während die Technik zu Beginn überwiegend für Prototypen und Ansichtsmodelle genutzt wurde, entwickelten sich sowohl die Anlagentechnik als auch die Materialien immer weiter; So drängten beispielsweise im Bereich der technischen Kunststoffe in den letzten Jahren die […]

Weiterlesen...

Tribo-Filament iglidur I150 im Verschleißtest (Versuchsvideo)

Maria Burkanova | 27. März 2020

3D-Druck Filamente für die Konstruktion von Ersatz- und Bauteilen gehören inzwischen bei vielen Unternehmen zum Standardprogramm. Filamentdrucker sind so erschwinglich und einfach zu bedienen, dass immer mehr Unternehmen die damit hergestellten Teile für die schnelle und preiswerte Instandhaltung von Maschinen und die Fertigung von Prototypen einsetzen. Die am häufigsten verwendeten Filamente wie PLA und ABS […]

Weiterlesen...

Wie ersetze ich mein defektes Zahnrad?

Niklas Eutebach | 26. März 2020

„Zahnausfall“ im Getriebe, und schon steht die Maschine still. Blöderweise ist die Dokumentation verloren gegangen, der Hersteller bietet keine Ersatzteilversorgung mehr an oder existiert möglicherweise gar nicht mehr – was nun? Das Zahnrad muss ersetzt werden, und außer dem defekten Bauteil gibt es keine Anhaltspunkte. Und wenn man mal weiß, welche Kennzahlen das Zahnrad auszeichnen, […]

Weiterlesen...

3D-Druck mit iglidur Kunststoffen in der Medizintechnik

Maria Burkanova | 25. März 2020

Die Medizintechnik ist ein wichtiger Treiber von 3D-Druck Technologien: Hoch individualisierbare Produkte bieten nie dagewesene Möglichkeiten für eine breite Palette an medizinischen Lösungen. Komponenten aus dem 3D-Drucker kommen zum Einsatz bei der Herstellung von individuell für Patienten gefertigten Komponenten wie zum Beispiel Hörgeräten. Krankenhäuser statten sich mit eigenen 3D-Druckern aus, um Ersatzteile und Zubehör für […]

Weiterlesen...