Suchbegriff:

3D-Druck

3D Druck: verschleißarme Kunststoffteile für die Automobilindustrie

Sebastian Bloechl | 2. September 2019

Die additive Fertigung und die von Flexibilität und Schnelligkeit profitierende Automobilbranche sind wie füreinander geschaffen. Freie Formgestaltung, kurze Lieferzeiten und Kosteneffizienz sind nur einige der Faktoren, warum Zulieferer und OEMs immer häufiger auf den 3D-Druck zurückgreifen.

Weiterlesen...

Material-Innovation für die Musikbranche – Klavier-Bauteile aus iglidur Kunststoff

Dirk Zacharias | 29. Juli 2019

Kunststoffbauteile aus dem 3D-Drucker für den Einsatz in Pianos, Klavieren und Konzertflügeln. Der Ingenieur Richard Dain empfand, dass es an der Zeit war, die Technologie des Flügels grundlegend zu verbessern. Dain leitet mit seinen 92 Jahren das Unternehmen Phoenix Pianos und hat eine durchaus beeindruckende Geschichte als Ingenieur hinter sich.

Weiterlesen...

print2mold – dank 3D-Druck schneller zum Spritzgusserzeugnis

Dirk Zacharias | 1. Juli 2019

Spritzgusswerkzeuge werden in der Regel gefräst oder erodiert, benötigen daher mehrere Wochen in der Herstellung und sind teuer. Hier schafft der 3D-Druck neue Freiheiten. Das Spritzgusswerkzeug lässt sich innerhalb von wenigen Tagen herstellen und je nach benötigter Menge eines Bauteils wird das Werkzeug im 3D-Druck Verfahren aus Metall oder Kunststoff hergestellt. Das spart Werkzeugkosten! Zudem […]

Weiterlesen...

igus® 2019 als Aussteller auf der Rapid.Tech + FabCon in Erfurt

Dirk Zacharias | 26. Juni 2019

3D-Druck mit igus® live erleben Auch dieses Jahr sind wir mit dabei, um unsere neuesten Innovationen und Produkte im Bereich 3D-Druck auf der Messe Erfurt zu präsentieren. Alle Themen rund um Additive Manufacturing werden ausgestellt. Von Filament über unsere Druckverfahren FDM, SLS und SLA bis hin zu unseren drylin® Bauteilen für den Bau von 3D-Druckern […]

Weiterlesen...

Automatische Tassentischverstellung für Kaffeevollautomaten – Unterstützung durch 3D-Druckservice

Projektteam der Maschinenbauschule Ansbach | 16. Mai 2019

In unserem Projekt geht es um eine Lösungsfindung für eine automatische, komfortable Tassentischverstellung an einem Kaffeevollautomaten. Unsere konkrete Aufgabe besteht aus Bewertung, Entwicklung, Ausarbeitung und Konstruktion des Konzeptes für einen motorisch bewegten Tassentisch mit sensorgesteuerter Höhenverstellung. Problematik der aktuellen Lösung Die bisherige Verstellung des Tassentisches erfolgt noch per Hand und soll zukünftig automatisch mittels Motor […]

Weiterlesen...