Suchbegriff:

Linearschienen

How to: Ihren Lieblingsmotor mit igus Linearachsen kombinieren

Adriana Glazer | 10. Juli 2020

Sie haben sich schon immer mal gefragt: „Wie bringe ich unseren Motor an eine igus Linearachse an?“ Nein? Wir beantworten es trotzdem. igus ist Hersteller von Linearachsen. Die mechanische Übertragung der Antriebskräfte erfolgt bei uns durch einen Zahnriemen oder eine Spindel in Kombination mit unseren tribologisch optimierten Hochleistungskunstoffen. Die Erzeugung der Antriebskräfte kann durch Muskelkraft […]

Weiterlesen...

linearlager lebensende

Was passiert, wenn ein Linearlager das Ende seiner Lebensdauer erreicht hat?

Michael Hornung | 29. Mai 2020

Die meisten Linearlager, ob mit metallischen Kugeln, Wälzkörpern, Beschichtung oder geklebten Elementen, können wegen ihres Aufbaus nicht wiederverwendet werden. Für den Anwender bedeutet das in der Regel, neue Lineargehäuse zu bestellen. Dadurch entstehen Kosten für Wiederbeschaffung und es entstehen Lieferzeiten. Eine weitere Herausforderung ist zudem die ordnungsgemäße Entsorgung. Viele Lager müssen aufgrund der eingesetzten Schmiermittel […]

Weiterlesen...

Lineare Bewegung kombiniert mit einer Schwenkbewegung

Ingo Urbach | 19. Mai 2020

Rotieren und lineares Gleiten, beides gleichzeitig geht jetzt mit der drylin® W Linear- /Schwenkführung. Die Neuheit stellte igus erstmals zur digitalen igus Messe 2020 als Studie vorgestellt. Das neue Produkt besteht aus einem PRT-04 Drehkranzlager auf einer drylin W Schiene mit breiter Abstützung von 120 mm. Kosten sparen, Technik verbessern Wir liefern die Schiene mit […]

Weiterlesen...

igus verbindet Industrie 4.0 mit manueller Verschleißkontrolle an Linearschlitten

Ingo Urbach | 17. April 2020

Ist Industrie 4.0 immer digital? – Diese Frage stellt man sich, wenn man den neuen drylin® W-isense-Linearschlitten mit LED-Anzeige genauer betrachtet. Obwohl durch die igus isense Technologie in unseren Gleitfolien die Anbindung an ein Online-System für vorausschauende Wartung möglich ist, haben wir nach einer Lösung gesucht diese, ohne teure Integration eines 4.0 Systems im Unternehmen […]

Weiterlesen...

NTP-27 – Die erste drylin® Teleskopschiene zu 100 % aus Kunststoff

Ludmilla Dekker | 17. April 2020

Technik verbessern, Kosten senken. Dieser Leitgedanke begleitete igus® bei der Neuentwicklung der ersten Teleskopschiene, die komplett auf metallische Komponenten verzichtet. Im Vergleich zu der drylin® NT-35 aus Metall spart die NTP-27 Teleskopschiene 64 % ihres Gewichts ein und benötigt 23 % weniger Bauraum. Der 3-teilige Aufbau aus igus® Hochleistungspolymeren lässt sich bis zu 150 mm ausziehen. Durch […]

Weiterlesen...

drylin® Linearführungen in Möbelstücken

Ludmilla Dekker | 20. März 2020

Angehende Tischler kombinieren im Rahmen eines Maschinenkurses an der Handwerkskammer Köln Industrial Design mit skandinavischen Charme. Die 24 Auszubildenden des Berufskollegs Bergisch Gladbach hatten die Aufgabe innerhalb von fünf Tagen ein Möbelstück in Kleinserie zu fertigen. Die Möbelstücke wurden von den Azubis selbstständig konstruiert, das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Weiterlesen...

Die Automotive Branche setzt vermehrt auf Bauteile aus Köln von igus®.

Darum vertrauen Systemlieferanten und OEMs der Automobilbranche den Linearführungen von igus aus Köln

Dirk Tietz | 11. März 2020

Die Automotive Branche setzt vermehrt auf igus Bauteile im Auto. Welche Vorteile sie daraus ziehen und womit igus auch bei den großen Herstellern punktet, haben wir hier zusammengefasst.

Weiterlesen...

Mehrteilige Linearschienen

Mehrteilige Linearschienen auf Stoß

Michael Hornung | 10. Dezember 2018

  Jeder Hersteller von Linearführungen bietet je nach Baugröße unterschiedliche maximale Lieferlängen von Führungsschienen an. Man wählt in der Regel innerhalb dieser Bereiche die gewünschte Länge und die Schiene wird als einteiliges Bauteil geliefert. Bei vielen Anbietern gibt es vorgegebene Längen, igus® z.B. bietet die millimetergenaue Wunschlänge bei allen Profilen an. Trotzdem gibt es oft […]

Weiterlesen...