Suchbegriff:

Lagertechnik

Verschleißfeste Produkte mit EN 45545 Konformität

Thorsten Mersch | 17. September 2019

In der Bahnindustrie gibt es eine Vielzahl an Normen. Mit wieviel Kraftaufwand muss man eine Tür im Notfall per Hand geöffnet können? Wie müssen die Schweißnähte aussehen? Die Menge an Normen und Vorschriften ist scheinbar unendlich. Ein weiterer sehr wichtiger Punkt ist der Brandschutz in Schienenfahrzeugen. Die Norm EN 45545 bedeutet für den Konstrukteur noch […]

Weiterlesen...

Lineargleitfolien für smarte Lineartechnik

Michael Hornung | 7. Februar 2019

Das patentierte Herz der Lineartechnik – die Lineargleitfolie Für die einen ist ein Gleitlager nur ein Stück Plastik, für die anderen ein High-Tech Kunststoffpolymer. Und bei igus® dreht sich fast alles um diese Welt des Kunststoffes, auch wenn es manchmal nur 1% des Gesamtproduktes ausmacht. Aber genau diese 1% machen den Unterschied. Den Unterschied bei […]

Weiterlesen...

drylin® W ... 4 Gehäuselager im Fokus

Das richtige Linearlager für W Profilschienen … ein kleiner Guide

Michael Hornung | 21. Januar 2019

4 Gehäuselager im Fokus… alle für einen, einer für alle   1 Standardlager 2 Austauschlager 3 mit „Turn-To-Fit“ Einstellmechanismus 4 mit „stop-motion“Federvorspannung   Nach der Auswahl der drylin® W Führungsschiene aus dem Linearbaukasten steht die Wahl der passenden Lagergehäuse an. Und auch hier bietet das Lieferprogramm von igus eine Vielzahl an Varianten an. Aber welches […]

Weiterlesen...

3D Drucker selber bauen

Michael Hornung | 21. November 2018

Neue 3D Drucker, neue Mechaniken,  neue Filamente, neue Laser Sinter Pulver, neue Fertigungsverfahren für Kunststoff und Metall, neue Anwendungsgebiete und neu für den DIY Bereich. 3D Drucker aller Art konnte man letzte Woche in Frankfurt auf der Messe formnext bestaunen. Mehr als 25.000 Besucher und damit über 25% mehr Besucher als im Vorjahr strömten in […]

Weiterlesen...

Wirtschaftliche Robotik mit Delta Roboter, Robolink usw.

Michael Hornung | 19. November 2018

„Ein professioneller Roboterarm für 3.500 €? Oder ein Delta Roboter für 5.000€? Möglich machen sollen es Low-Cost-Automation-Produkte…“ So beginnt ein sehr interessanter Artikel über das Thema „wirtschaftlicher Einstieg in die Robotik“ aus der Zeitschrift Fachzeitschrift Konstruktionspraxis vom 17.08.2018. Klickt mal rein und erfahrt mehr über die verschiedenen Systeme (Robolink, Delta Roboter usw.) die igus anbietet, […]

Weiterlesen...