Muss das denn geschmiert sein? Kinderwagen aufrüsten mit 3D gedruckten Ersatzteilen

Sven Weber | 13. Juni 2018

Schmieröl an Radaufhängungen an einem Kinderwagen? Muss das sein? Tom Krause, unser Leiter der additiven Fertigung geht der Sache in unserem neuesten Video mal auf den Grund.

Mehr erfahren...

Prototypenbau

Schneller Prototypenbau – Verschleißfeste Kunststoffzahnräder aus dem 3D Drucker

Sven Weber | 16. August 2018

Überschlagen sich Zeit- und Kostenaufwand in der Prototypenherstellung, kann es für Start-ups wirtschaftlich kritisch werden. Das Hightech-Unternehmen Easelink aus Graz setzt deswegen auf den 3D-Druck mit tribologisch optimierten Hochleistungspolymeren.

Mehr erfahren...

3D gedruckte Spritzgusswerkzeuge – Entwicklungsprozesse beschleunigen

Sven Weber | 21. Juni 2018

Wie Konstrukteure jetzt schnell und einfach Entwicklungsprozesse beschleunigen und massive Kosteneinsparungen erzielen können.

Mehr erfahren...

„Die Rettung!“ Ersatzteil aus dem 3D-Drucker

Sven Weber | 13. Juni 2018

Kaputter Traktor wegen einem nicht mehr verfügbaren Ersatzteil? Das muss nicht sein. Wir hier bei igus® haben unseren eigenen 3D-Druck-Service einmal auf Leib und Seele getestet.

Mehr erfahren...

Aktuelle Nachrichten

Einpressen eines Gleitlagers in eine Prüfaufnahme

Ein Lagerspiel – Die richtige Passung für Gleitlager aus Kunststoff finden

Lars Butenschön | 15. August 2018

Lagerstellen richtig konstruieren ist keine Wissenschaft – auch wenn man natürlich eine draus machen kann. Um die richtige Passung für Gleitlager zu finden oder die Daseinsberechtigung von Lagerspiel zu verstehen, muss man auch keine Bücher wälzen. Die empfohlenen Passungsangaben der Gleitlagerhersteller reichen häufig völlig aus, um eine sinnvoll funktionierende Lagerung zu erhalten. So empfiehlt igus […]

Mehr erfahren...

Oberflächenbearbeitung durch chemische Glättung

Reduzierung der Oberflächenrauheit von Kunststoffbauteilen mittels chemischer Glättung

Sven Weber | 9. August 2018

Welche Kunststoffbauteile eignen sich dafür und welche nicht? Welche Kosten erwarten mich bei einer chemischen Glättung? Kann es zu Maßabweichungen meiner Bauteile kommen? Inwieweit wirkt sich der Glättungsprozess auf die Lieferzeit aus? All das und noch viel mehr erfahrt ihr in dem folgenden Beitrag.

Mehr erfahren...

Tipps zur Montage von Kunststoffgleitlagern – Bohrung entgraten

Lars Butenschön | 2. August 2018

Die Montage von Kunststoffgleitlagern gestaltet sich nicht schwieriger oder aufwändiger als die von metallischen Lagern. Dennoch geht häufiger mal das ein oder andere Gleitlager aus Kunststoff zu Bruch. Dabei lassen sich abgeschabte Außendurchmesser oder gerissene Bindenähte durch einfache und un-aufwändige Maßnahmen vermeiden. Der unauffällige Killer: Grat an der Aufnahmebohrung Beim Bohren, Stanzen, Lasern oder Wasserstrahlen […]

Mehr erfahren...

Oberflächenbearbeitung mit 3D gedruckten Kunststoffbauteilen: Thema Gleitschleifen

Sven Weber | 27. Juli 2018

3D-gedruckte Kunststoffbauteile besitzen eine höhere Oberflächenrauhigkeit als Spritzgussteile – ganz gleich ob FDM- oder SLS-Verfahren. Spitzgussbauteile konnten in der Vergangenheit schon auf Wunsch von igus® gleitgeschliffen werden – das geht jetzt auch mit additiv gefertigten Verschleißteilen. Und wie das mit möglichst wenig Zeitaufwand, Kosten und geringem Logistikaufwand zu realisieren ist, erfahrt ihr im folgenden Beitrag.

Mehr erfahren...