Kategorie:

Lagertechnik

Gleitlager-Prototypen für Neuentwicklungen oder Tests

Jan Michels | 30. April 2020

Im Laufe einer Neuentwicklung oder kurz vor einer Testphase für eine Lebensmittel-, Verpackungs- oder Getränkemaschine kann es wichtig sein, möglichst schnell & einfach Muster für Prototypen eines Gleitlagers oder anderer Bauteile in Bewegung zu bekommen. iglidur Kunststoff-Halbzeuge ermöglichen eine günstige Fertigung von solchen Bauteilen… und das schon ab Stückzahl 1. Sie sind verfügbar als Platten, […]

Weiterlesen...

Gelenklager für Wiegeklappen

Jan Michels | 28. April 2020

igubal Gelenklager sind selbsteinstellende Lagerelemente, die vollständig aus Kunststoff gefertigt und somit sehr leicht sind. Damit passen sie perfekt für den Einsatz in der Wägetechnik. Einzelne Waagen aber auch Mehrkopfwaagen finden sich in verschiedenen Typen von Verpackungsmaschinen (z.B. in Schlauchbeutelmaschinen). Da es häufig um das Wiegen und Verpacken von sensiblen Produkten (Lebensmittel, etc.) geht, ist […]

Weiterlesen...

Gleitlager für Fahrradpedale – Vorteile von Kunststoff

Alexander Muzicenko | 24. April 2020

Das Fahrrad erfreut sich als Fortbewegungsmittel immer größerer Beliebtheit. Dabei ist es egal, ob als Lifestyle-Produkt oder als reine Rennmaschine, die Qualitätsansprüche an jede Komponente sind groß. Viele technische Komponenten haben hierauf einen großen Einfluss. Neben Dämpfern und Schaltungs- oder Bremskomponenten kommt auch Fahrradpedalen eine große Bedeutung zu. Über deren Beitrag zur Qualität und Haptik […]

Weiterlesen...

igus Kunststoff-Compounds im Bewertungsprozess nach EN45545

Thorsten Mersch | 24. April 2020

Damit eine Baugruppe oder Bauteil in einem modernen Schienenfahrzeug in Europa eingesetzt werden darf, müssen die Bauteile nach EN45545 geprüft und bewertet werden. Dieser Prozess ist aufwändig und kann viel Papierkrieg mit sich bringen. Die exponierte Oberfläche, das Gewicht des Bauteils und viele weitere Punkte müssen für die Auswahl beachtet werden. Wo also können igus […]

Weiterlesen...

Gleitlager für KTL Prozesse: In 6 Schritten von selbst kalibriert

Julio Pauli | 24. April 2020

Gleitlager werden im Fahrzeuginnenraum z. B. in Scharnieren, Verdeck-Kinematiken oder Sitzen eingesetzt. An diesen Stellen liegen häufig grobe Aufnahmen und Kragenzüge vor. Iglidur® Gleitlager kalibrieren sich durch Wärmeeinwirkung im KTL-Prozess selbst und sorgen so für eine passgenaue Lagerstelle.

Weiterlesen...

Gleitlager für Bleche – So vermeiden Sie Fehler und Schäden

Lars Butenschön | 24. April 2020

Im Normalfall sind Gleitlager dazu gedacht, in relativ dickwandige Konstruktionen eingebaut zu werden. Das Gleitlager wird in eine entsprechend tolerierte Bohrung eingepresst und verbleibt dort. Bei dünnwandigen Bauteilen kann das mit dem Presssitz schonmal schwierig werden. Aber auch über die Fixierung hinaus gibt es Stolperfallen, die wir uns hier einmal genauer anschauen wollen. Nachfolgend will […]

Weiterlesen...

Service goes orange – so nimmt igus Ihnen die Arbeit ab

Steffen Schack | 24. April 2020

Tribologisch optimierte Hochleitungspolymere für bewegte Anwendungen, die igus motion plastics®, sind das Ergebnis jahrzehntelanger Forschung und Entwicklungsarbeit. Jeder igus Werkstoff, bekannt unter dem Markennamen iglidur® (https://www.igus.de/iglidur), wird in unserem Testlabor mit einer Fläche von 3.800m² auf „Herz und Nieren“ getestet. Die Materialauswahl ist riesig und stetig kommen weitere Materialien hinzu, welche entwickelt werden für verschiedene […]

Weiterlesen...

Können Kunststoffe bei hohen Temperaturen in der Bäckereitechnik eingesetzt werden?

Bastian Mehr | 24. April 2020

Bewegen wir uns im Bereich der Bäckereitechnik, kann es ganz schön heiß her gehen. Ein besonderer Anspruch für die eingesetzten Lager. Hier sind spezielle Lager und Lagerwerkstoffe gefragt, die mit den hohen Umgebungstemperaturen umgehen können. Nicht selten kommen die Lager in Bereiche von über 200°C. Es gibt die unterschiedlichsten Anwendungsfälle im und in unmittelbarer Nähe […]

Weiterlesen...

Korrosionsschutz von Edelstahl in der Lebensmittelindustrie

Lars Braun | 24. April 2020

Was bedeutet Kolsterisieren? Klar, bei Anwendungen in Lebensmittel-, und Getränkemaschinen geht es richtig zur Sache! Mehrfach tägliche Reinigung und Desinfektion der Anlagen mit heißem und kaltem Wasser, Einschäumen mit Desinfektionsschäumen, Reinigen mit aggressiven Laugen oder desinfizieren mit Wasserstoffperoxyd – das volle Programm. … da ist der Korrosionsschutz konventioneller, härtbarer Edelstähle nicht immer ausreichend. Ein Teufelskreis! […]

Weiterlesen...

Können Produkte in Einlaufgassen vor Beschädigung geschützt werden?

Bastian Mehr | 24. April 2020

Oft geht es um die Optimierung der Lebensdauer von Komponenten oder Anlagen. Gerade im Bereich der Verpackungs- und Getränkeindustrie sind die Maschinen hoch getaktet und die Lebensdauer von Komponenten spielt eine große Rolle. Es kann aber auch genauso wichtig sein, die Lebensdauer bzw. den Lebenszyklus des Produktes zu erhöhen. Oder auch, dieses vor Beschädigung zu […]

Weiterlesen...