Kategorie:

Energieführung

Kunststoff oder Stahl – die Qual der Wahl?!

Tim Schneebeck | 27. März 2020

Gerad im Öl & Gas und im Offshore Einsatz kommen Energieketten aus Stahl häufig zum Einsatz. Doch notwendig ist das nicht – ein Blick auf die Vorteile von Kunststoff Energieketten macht durchaus Sinn. Wir befinden uns auf einer Bohrinsel in der Nordsee. Raues Wetter, schwere Maschinen und eine Crew die nicht zimperlich mit dem Equipment […]

Weiterlesen...

Kann ich die E4/4 Rollenkette auch in der Werkzeugmaschine verwenden?

Volker Beissel | 27. März 2020

Bekannt ist die E4/4 Rollenkette unter anderem aus der Kranindustrie. Aber was hat das mit der Werkzeugmaschine zu tun? Hohe Lasten, lange Verfahrwege und ein dynamisches Verhalten, diese Beschreibung trifft auch häufig auf x-Achsen in Werkzeugmaschinen zu. Die Rollenkette 5050RHD ermöglicht zum Beispiel Verfahrwege von 10-800 m bei einer maximalen Zusatzlast von 30 kg/m. Dabei […]

Weiterlesen...

Leitungen bei Schwenkbewegungen richtig verlegen

mkogelmann | 26. März 2020

Bei Schwenk- und Drehbewegungen bis 270° ist darauf zu achten, dass idealer Weise Leitungen und Schläuche immer in der neutralen Phase der Energiekette verlegt werden. Warum ist dies so wichtig? Bei Schwenk und Drehbewegungen wird die e-kette meist aufgewickelt oder in einer S-Form geführt. Bei „normalen“ Einbaulagen wie horizontal, stehend oder hängend beschreibt die Energieführung […]

Weiterlesen...

Energieketten für Hallenkrane mit zwei Laufkatzen – geht das?

Jens Göbel | 26. März 2020

Auch an Hallenkranen mit zwei Laufkatzen kann die Leitungsführung mit Hilfe einer Energiekette gelöst werden. Es müssen aber nicht immer zwei Laufkatzen der Grund für eine gegeläufige Energiettenanwendung sein.

Weiterlesen...

Energiekette aus Stahl oder Kunststoff ?

Peter Wirth | 26. März 2020

Aus der Historie gewachsen sind Energieketten bislang immer aus Stahl oder Kunststoff gefertigt. Stahl hat den Vorteil, dass längere freitragende Längen erreicht werden können. Hingegen hat eine Kunststoff Energiekette diverse Vorteile wie z.B. geringere Kosten und die schnellere Montierbarkeit. Eine neue Erfindung nennt sich Hybrid-Kunststoff-Stahl-Kette. Diese Schleppkette wird aus Stahl-Innenkettengliedern und Kunststoff-Außenkettengliedern gebaut. Reine Stahlketten […]

Weiterlesen...

Wie eine kompakte Leitungsführung am Hallenkran aussehen kann

Jens Göbel | 25. März 2020

Welche Vorteile bringt die Energiekette, im Vergleich zum klassischen Festoon oder Kabelwagensystem, am Hallenkran im einzelnen? Erhöhte innere Spannweite ohne Hindernisse. Unübertroffene Abstände unter dem gesamten Kranträger. Geringer Bauraum des Kettensystems am Kran notwendig. Keine baumelnden Leitungen vom Kranträger, dadurch höherer Stauraum. Kleinerer Abstand von Haken zur Wand. Längere Lebensdauer der Leitungen. Niedrigere Betriebs- und Wartungskosten im Vergleich zu einem Festoon oder Kabelwagensystem. Weniger Fehleranfällig. Keine Komponenten die regelmäßig geschmiert werden müssen.

Weiterlesen...

Energieketten Revolution für Werkzeugmaschinen senkt Montagezeit um 40%

Lukas Czaja | 25. März 2020

Aufgrund des hohen Bedarfs werden Werkzeugmaschinen häufig in Serie hergestellt. Hier ist es ganz besonders wichtig, dass jede Maschine – egal ob Fräs-/Dreh-/Schleif- oder Bohrmaschine – in Qualität und Präzision identisch ist.

Weiterlesen...

Medikamenten-Handling in der Apotheke

Welche Anforderungen stellt das automatische Medikamenten-Handling an Energieketten?

Beke Nieszytka | 25. März 2020

Konfektionierte Energieketten treffen in automatischen Medikamenten-Kommissioniersystemen auf besondere Anforderungen.

Weiterlesen...

Die richtige Kette für die X-Achse der Maschine

Volker Beissel | 25. März 2020

Gerade bei großen Portalfräsen stellt die X-Achse der Maschine immer eine große Herausforderung dar. Durch diese teils sehr lange e-kette verlaufen alle Versorgungsleitungen, die in der Maschine benötigt werden. Darum ist die Zuverlässigkeit dort besonders wichtig. Was muss beachtet werden? Wie bei jedem langen Verfahrweg gilt es natürlich, auf die grundlegende Kinematik zu achten. Befüllung, […]

Weiterlesen...

Optimierte Lösung für die vertikale Energieführung

Christian Strauch | 24. März 2020

Guidelite ECO: Teil 1 Für die vertikale Energieführung in der Intralogistik wie zum Beispiel an Regalbediengeräten, Hebern oder sonstigen Aufzügen wird noch immer bevorzugt die Energiekette gegenüber der Stromschiene eingesetzt. Die Verfahr-, bzw. Hublängen bleiben in der Regel unter 50 Metern, meistens noch weit darunter weshalb die Kostenfrage, -was ist günstiger? Stromschiene oder Energiekette? ,- […]

Weiterlesen...