Kategorie:

Energieführung

Wozu dienen Reihenklemmen in der elektrischen Verbindungstechnik?

Markus Hueffel | 29. August 2019

Aneinandergereihte Klemmen, auf Hutschienen befestigt, die meist in Klemmkästen verbaut werden, bieten dem Nutzer viele Vorteile. Diese Klemmleisten sind individuell anpassbar und schnell konfiguriert.

Weiterlesen...

Wie finde ich die beste Kabelqualität für meine Motor-/Regler-Kombination?

Beke Nieszytka | 27. August 2019

Qualität beschreibt den Gesamteindruck, der sich aus unterschiedlichen Teilen wie z.B. der funktionalen, wirtschaftlichen, ökologischen oder technischen Qualität zusammensetzt.

Weiterlesen...

Harte oder weiche Leitung für die Kette: Was hält am besten?

Andreas Muckes | 26. August 2019

Ganz egal, ob man die Energieführungskette e-kette oder Schleppkette nennt. Es spielt auch keine Rolle, ob Leitungen den Namen Flexibel Dynamik (FD), hochflexibel (HF) oder wie bei uns „Chain“ im Namen tragen. Für den Anwender spielt nicht der Name eine Rolle, sondern viel mehr die Funktion und die Haltbarkeit. Die verwendete Leitung soll garantiert halten. […]

Weiterlesen...

Welche Aufgaben haben elektrische Steckverbindungen in der Industrie?

Beke Nieszytka | 22. August 2019

Steckverbinder, Kurzform Stecker, befinden sich in der Industrie an fast allen Schnittstellen. Wird eine Schnittstelle steckbar ausgeführt, so lässt sich im Service-/Fehlerfall schnell und werkzeuglos unterbrechen.

Weiterlesen...

Industrieroboter als Bewegungskünstler im Flugzeugbau

Constantin Weiß | 21. August 2019

Industrieroboter sind wahre Akrobaten, da sie sich tausendfach über mehrere Achsen drehen. Dies hat zur Folge, dass Energieführungspakete bzw. die Leitungen und Schläuche einer hohen Belastungsprobe ausgesetzt sind. Damit die Leitungen und Schläuche diese Belastungsprobe überstehen, wird auf e-kettensysteme aus hochentwickeltem Kunststoff der Firma igus gesetzt. 6-Achs-Roboter nieten bei einem europäischen Unternehmen Flugzeugrümpfe zusammen. Die […]

Weiterlesen...

Digital und Vernetzt in der Intralogistik

Christian Strauch | 19. August 2019

Die Zukunft der Intralogistik. Noch vor wenigen Jahren dachte man an Science Fiction in der Intralogistik, wenn man Begriffe wie „Deep Learning“, „neuronale Netze“ und „autonome Systeme“ hörte. Aber die Zukunft ist längst angekommen: Die Intralogistik ist heute vernetzt, digital und automatisiert und igus bietet dafür die passenden Produkte. „Industrie 4.0 ist die Bezeichnung für […]

Weiterlesen...

Wie funktioniert die Lebensdauerberechnung von e-ketten®?

Dieter Reitz | 15. August 2019

Immer wieder werden wir von unseren Kunden gefragt, wie die zu erwartende Lebensdauer der eingesetzten Kette in ihrer Applikation ist. Die wesentlichen und ausschlaggebenden Parameter sind z.B. Zusatzlast, Verfahrweg, Geschwindigkeit und die Beschleunigung. Natürlich wirkt sich die Umgebung ebenfalls auf die Lebensdauer eines Energiekettensystems aus. Schon seit vielen Jahren können wir über einen Lebensdauerrechner die […]

Weiterlesen...

Präsentation der Auswahl an Kabelverschraubungen bei igus

Was ist eine Kabelverschraubung?

Mario Schubert | 13. August 2019

Eine Kabelverschraubung führt Kabel abgedichtet und zugentlastet in Gehäuse ein. Sie sorgt für eine sichere Abdichtung der Leitung am Durchgang durch eine Seitenwand oder Blechplatte in den Klemmraum.

Weiterlesen...

Was macht ein Korkenzieher im Gabelstapler?

Christian Strauch | 12. August 2019

Gerade die dynamischen Anwendungen in Gabelstaplern und Flurförderfahrzeugen sind eine enorme Herausforderung für elektrische Leitungen: Nicht nur, dass sie akkurat geführt werden müssen, sondern sie unterliegen auch hohen Zugbelastungen und werden überdies noch brutal über Umlenkrollen am Mast geführt.

Weiterlesen...

Welche Vorteile hat die Optimierung einer bewegten Anwendung?

Beke Nieszytka | 8. August 2019

Es gibt mittlerweile verschiedenste Lösungen, um eine Baugruppe modular vom Handling aber auch prozesssicher in der Anwendung zu machen.

Weiterlesen...