Was sind die maximalen Geschwindigkeiten bei langen Verfahrwegen?

Sie sind hier:

Im Dauerbetrieb sind Verfahrgeschwindigkeiten bis zu 5 m/s möglich und im Einsatz. In Sonderfällen sind auch höhere Geschwindigkeiten möglich. In Crashtestanlagen zum Beispiel erreichen e-ketten aus dem System E4 Geschwindigkeiten von 22 m/s und Beschleunigungen von 784 m/s2. Allerdings erfordern diese nur wenige tausend Zyklen pro Jahr. Die Beschleunigung spielt bei der Berechnung eine entscheidende Rolle.

Crashtestanlage mit einer igus E4 Energiekette
Du hast bereits abgestimmt!
Inhalt

Verwandte Fragen

Gerne können Sie den Artikel auch kommentieren - wie freuen uns auf Ihre Meinung!