Was bedeutet der Durchhang einer Energiekette ?

Peter Wirth | 4. Mai 2020

Sie sind hier:

Bei Energieketten aus Kunststoff besteht die Möglichkeit den Verfahrweg mit einem erlaubten Durchhang zu realisieren. Bei Stahlketten ist diese Option nicht zulässig. Der Wert des kleinsten möglichen Biegeradius der jeweiligen Kettenserie bestimmt auch den maximal erlaubten Durchhang.

Abbildung: Energiekette mit Durchhang

Am konkreten Beispiel bedeutet dies: Für die Serie E4.42 ist der kleinste verfügbare Biegeradius 75mm. Also liegt auch der maximal erlaubte Durchhang bei 75mm.

Sobald der erlaubte Durchhang überschritten ist erhöht sich der Verschleiß der Energiekette und die Lebensdauer sinkt enorm.

In diesen Fällen bestehen die folgenden Optionen:

  1. Stabilere Energiekette auswählen
  2. Unterstützung des Obertrums
  3. Gleitende Ausführung und Mitnehmerpunkt nach „Lange Verfahrweg“Montagehandbuch“ heruntersetzen

0 0
Tags:
Inhalt

Verwandte Fragen

Gerne können Sie den Artikel auch kommentieren - wie freuen uns auf Ihre Meinung!

Artikel Schlagwörter:

Durchhang

Newsletter:

Bitte wähle ein Thema