Energiekette auf der Seite liegend – funktioniert das?

Sie sind hier:

Sobald die Platzverhältnisse in der Anwendung eine normale Anordnung nicht erlauben besteht die Möglichkeit die Energiekette um 90° gedreht zu einzusetzen. Alle Energieketten wurden auch für den auf der Seite liegenden Einsatz konstruiert und vorgesehen. Es sind Verfahrwege bis 100m möglich, welche mit einem Gleitpartner aus Stahl oder Kunststoff realisiert werden können.

Abbildung: Auf der Seite liegende Bewegung

Sobald die Energiekette auf der Seite liegend erfolgt, empfiehlt es sich für die Unterteilung von Leitungen und Medien Abstandhalter einzusetzen. Diese erlauben der Befüllung, dass diese sich frei bewegen kann.

Abbildung: Abstandhalter zwischen Trennstegen

Du hast bereits abgestimmt!
Schlagwörter:

Verwandte Fragen

2 Kommentare
Jürgen Zeeb

Guten Tag,
für eine auf der Seite liegende E-Kette wird ein Gleitpartner aus Stahl (Kunstoff) empfohlen. Ist dies auch zwingend bei kürzeren Hüben notwendig?
In meinem Fall handelt es sich um einen Hub von ±795mm und die Belastung durch die Kabel liegt bei etwa 1,4kg/m. Verwenden würde ich dafür gerne die B17.6.100.0 wenn möglich ohne diesen Gleitpartner!
Vielen Dank für Ihre Hilfe und mit freundlichen Grüßen
Jürgen Zeeb

    Peter Wirth

    Hallo Herr Zeeb,
    vielen Dank für Ihren Kommentar.
    Wie gestern besprochen empfehlen wir die Energiekette in Ihrer Anwendung zu unterstützen.
    Die Artikel Nr. B17.6.100.0 können Sie mit einer entsprechenden Innenaufteilung einsetzen.
    Beste Grüße
    Peter Wirth

Gerne können Sie den Artikel auch kommentieren - wie freuen uns auf Ihre Meinung!

Artikel Schlagwörter:

auf der seite liegend

Newsletter:

Bitte wähle ein Thema