Was mache ich, wenn die freitragende Länge überschritten wird?

Marco Thull | 23. Juli 2019

Sie sind hier:

Bei einer Längenüberschreitung laut dem FLG Diagramm (Füllgewicht, Verfahrweg) einer Serie überschritten, gibt es die folgenden Möglichkeiten:

1. Eine stabilere e-kette wählen.

Beispiel: E4.42, Zusatzgewicht 15 Kg/m; Verfahrweg/Freitragende Länge: 5m/2,5m

Unter diesen Voraussetzungen befindet sich die E4.42 im „kritischen Durchhang“. Benötigt man eine Energiekette im Bereich bietet sich beispielsweise die Serie 15050/15150 an.

2. Die e-kette kann im freitragenden Bereich unterstützt werden. Dies führt jedoch zu Einschränkungen bei Beschleunigung, Geschwindigkeit und Geräuschentwicklung .

3. Eine Mehrbandkette oder Mittellasche zur Erhöhung der Traglast kann eingesetzt werden.

4. Der Verfahrweg kann als gleitende Anwendung ausgelegt werden.

Hier können Sie sich das Handbuch für gleitende Anwendungen

0 0
Inhalt

Verwandte Fragen

Gerne können Sie den Artikel auch kommentieren - wie freuen uns auf Ihre Meinung!

Artikel Schlagwörter:

load Travel

Newsletter:

Bitte wähle ein Thema