Was mache ich, wenn die freitragende Länge überschritten wird?

Sie sind hier:

Bei einer Längenüberschreitung laut dem FLG Diagramm (Füllgewicht, Verfahrweg) einer Serie überschritten, gibt es die folgenden Möglichkeiten:

1. Eine stabilere e-kette wählen.

Beispiel: E4.42, Zusatzgewicht 15 Kg/m; Verfahrweg/Freitragende Länge: 5m/2,5m

Unter diesen Voraussetzungen befindet sich die E4.42 im „kritischen Durchhang“. Benötigt man eine Energiekette im Bereich bietet sich beispielsweise die Serie 15050/15150 an.

2. Die e-kette kann im freitragenden Bereich unterstützt werden. Dies führt jedoch zu Einschränkungen bei Beschleunigung, Geschwindigkeit und Geräuschentwicklung .

3. Eine Mehrbandkette oder Mittellasche zur Erhöhung der Traglast kann eingesetzt werden.

4. Der Verfahrweg kann als gleitende Anwendung ausgelegt werden.

Hier können Sie sich das Handbuch für gleitende Anwendungen

Du hast bereits abgestimmt!
Inhalt

Verwandte Fragen

Gerne können Sie den Artikel auch kommentieren - wie freuen uns auf Ihre Meinung!

Artikel Schlagwörter:

load Travel

Newsletter:

Bitte wähle ein Thema