Was ist der Unterschied zwischen iglidur Werkstoffen und einfachen Kunststoffen wie z. B. POM oder PA6?

Lars Butenschön | 9. Juli 2019

Sie sind hier:

iglidur Werkstoffe sind sogenannte Compounds, Kunststoffe, denen spezielle Füllstoffe, Verstärkungsstoffe und Additive beigemischt wurden. Diese geben der Kunststoffverbindung weitere Eigenschaften wie höhere mechanische Stabilität oder Schutz vor UV-Strahlung und werden speziell für den Einsatz als trocken – also ohne Schmierung – laufende Gleitlager entwickelt. Jeder iglidur Werkstoff wird während der Entwicklung und darüber hinaus vielen Tausend Verschleißtests unterzogen. Die darin gewonnen Daten fließen in eine Datenbank ein, die die Grundlage für das iglidur Expertensystem darstellt. Das Onlineprogramm ermöglicht Ihnen die Berechnung der Lebensdauer der iglidur Produkte in Ihrer Lagerstelle und somit die optimale Auswahl für Ihre Anwendung.

0 1
Inhalt

Verwandte Fragen

Gerne können Sie den Artikel auch kommentieren - wie freuen uns auf Ihre Meinung!