Suchbegriff:

Hohe Lebensdauer

Die intralogistische Zukunft gehört den „Fahrerlosen Transportsystemen, kurz FTS“

Christian Strauch | 29. Januar 2019

Die “ Fahrerlosen Transportsysteme“ oder „Automatic Guided Vehicle“ kurz FTS, bzw. AGV genannt, erobern gerade die letzten 2 Jahre wie im Sturm viele intralogistische Bereiche. In den Warenlägern von Amazon und Co geht es zu wie in einem Ameisenhaufen.  Alles funktioniert automatisch, autark und selbstlernend! Die FTS können alle möglichen Grössen und Formen haben. Von […]

Weiterlesen...

Service macht den Unterschied – vor allem Offshore!

Tim Schneebeck | 15. Januar 2019

Der starke Customer-Service ist eines der Aushängeschilder und wird weltweit, auch über die 35 igus Niederlassungen, angeboten. Das spart unseren Kunden nicht nur Zeit sondern auch Geld bei der Montage und Wartung der Systeme. Ein Angebot kann man dabei ganz bequem über die Webseite erstellen lassen und einen Termin beim Montageservice anfragen. Aber was ist mit Einsatzorten […]

Weiterlesen...

Probleme mit der Stromschiene?

Christian Strauch | 6. November 2018

Immer wieder höre ich von Kunden, die gerne die Stromschiene einsetzen, dass es hier und da doch Probleme gibt und man überlegt  wieder zur guten alten Energiekette zurückzukehren. Die Probleme sind eigentlich immer die Gleichen: Gerade bei hohen Geschwindigkeiten muss die Stromschiene, bzw. der Mitnehmer gewartet werden, sprich die Kohlen der Stromabnehmer müssen getauscht werden, […]

Weiterlesen...

Kunststoff-Kalotte aus Hochleistungspolymeren

Kunststoff-Kalotte rettet Extruder – Austausch erfolgt in weniger als einer Minute

Sven Weber | 5. September 2018

An einem der igus Profilextruder (Anschaffungsjahr 2014) gibt es einen schwenkbaren Tisch. Wenn die Profile nach dem Sägen auf einen Meter Länge fertig sind, schwenkt der Tisch um 90° und die fertigen Rundstäbe fallen nach unten in einen Auffangbehälter.

Weiterlesen...

Flotter Kalottenwechsel: metallische Lager durch schmierfreie Kunststoffkalotten ersetzen

Sven Weber | 20. Juni 2018

In vielen produzierenden oder verarbeitenden Betrieben, beispielsweise von Ziegeln, Steinen oder Glas, herrschen extreme Schmutzbelastungen vor. Die dort eingesetzten Förderbänder sind häufig mit metallischen Steh- und Flanschlagern bestückt, die bekanntlich regelmäßig geschmiert werden müssen. Jetzt kommen Staub und Schmutz ins Spiel. Kaum sind die Lager geschmiert, setzen sich Schmutz und Staub in den Lagerstellen ab.

Weiterlesen...