Welche Möglichkeit gibt es, Strom, Daten, Lichtwellen, Luft, Wasser und Öle bei rotierenden Anwendungen zu führen?

Marco Thull | 15. Juli 2019

Sie sind hier:
  • Start
  • Energieketten
  • Welche Möglichkeit gibt es, Strom, Daten, Lichtwellen, Luft, Wasser und Öle bei rotierenden Anwendungen zu führen?

Strom, Daten, Lichtwellen, Luft, Wasser und Öle bei rotierenden
Anwendungen zu führen, ist eine große Herausforderung in der
Konstruktion vieler Maschinen und Anlagen. Energieketten lösen diese Aufgabe auf die wohl universellste und modularste Art und Weise mit einem einzigen System für sämtliche Energie, Daten und Medien.
igus hat bereits Erfahrungen in fast allen Bereichen – von der kleinen Industrieanlagenanwendung, über Drehanwendungen in der Werkzeugmaschine bis hin zu Kran- und Offshore-Anlagen
mit bis zu 32 Metern Durchmessern und mehr. Drehwinkel von über 900° wurden bereits erfolgreich als Komplettsystem realisiert.

0 0
Inhalt

Verwandte Fragen

Gerne können Sie den Artikel auch kommentieren - wie freuen uns auf Ihre Meinung!

Artikel Schlagwörter:

Circular motion

Newsletter:

Bitte wähle ein Thema