Was muss ich bei Energieketten für Kreisbewegungen beachten?

Marco Thull | 15. Juli 2019

Sie sind hier:

Strom, Daten, Lichtwellen, Luft, Wasser und Öle bei rotierenden Anwendungen zu führen, ist eine große Herausforderung in der Konstruktion vieler Maschinen und Anlagen. Energieketten lösen diese Aufgabe auf die wohl universellste und modularste Art und Weise mit einem einzigen System für sämtliche Energie, Daten und Medien.

Auf die korrekte Befüllung der Energiekette achten

Auf die richtigen Biegeradien achten

Auf eine korrekte Zugentlastung achten

Auf die richtige Einbaulage und -position achten

Korrekte Dimensionierung des Energiekettensystems

Auswahl der geeigneten Führungsrinne

Auf eine sichere Führung der e-kette achten

Äußere Einflüsse beachten

Integration der Drehführung in die Gesamtanlage

Komplettlösungen bevorzugen

0 0
Inhalt

Verwandte Fragen

Gerne können Sie den Artikel auch kommentieren - wie freuen uns auf Ihre Meinung!

Artikel Schlagwörter:

Circular motion

Newsletter:

Bitte wähle ein Thema