Kategorie:

iglidur

Kunststoffgleitlager in gefederten Sattelstützen

Alexander Muzicenko | 5. Juni 2020

Die Sattelstütze ist ein wichtiger Bestandteil eines Fahrrads, besonders wenn es um den Komfort geht. Nicht alle Wege sind eben und jeder Stoß wird an den Fahrer weitergegeben. Der Sattel allein kann nicht alle Stöße auffangen. Die ungefederten Belastungen können schwerwiegende Folgen für beispielsweise den Rücken haben. Im Wesentlichen geht es um mehr Komfort und […]

Weiterlesen...

Kunststoffgleitlager in verstellbaren Sattelstützen

Alexander Muzicenko | 5. Juni 2020

Die verstellbare Sattelstütze ist eine weitere Variante der Sattelstützen und wird auch als Dropper Post oder Vario bezeichnet. Diese Art wird überwiegend im Mountainbike Bereich eingesetzt und hat den Vorteil der Höhenverstellung, welche über Remote-Hebel betätigt werden kann. Bei Downhill Fahrten kann die Stütze abgesenkt und bei Uphill- oder normaler Fahrt hochgefahren werden. Welche Vorteile […]

Weiterlesen...

Gleitlager mit Formeln

Flächenpressung berechnen für Gleitlager – So geht’s!

Lars Butenschön | 4. Juni 2020

Eine der wichtigsten Parameter zur Bestimmung des richtigen Gleitlagers ist die Flächenpressung, die in der jeweiligen Anwendung auftritt. Ohne sie kann man eigentlich nur grob abschätzen (klingt technischer als „raten“), ob sich das in Frage kommende Gleitlager eignet. Wie selbstverständlich sprechen Literatur und die technische Dokumentationen der Hersteller vom Begriff „Flächenpressung“. Aber was ist das […]

Weiterlesen...

Zertifizierungen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie

Jan Michels | 3. Juni 2020

Da Lebensmittel und Getränke sensible Produkte sind, muss auch die Produktion und Verarbeitung genau auf sie abgestimmt sein. Dies gilt insbesondere bei einem direkten Lebensmittelkontakt. Aus diesem Grund gibt es von igus Materialien, die speziell für die Anforderungen der Lebensmittel- und Getränkeindustrie entwickelt worden sind. Angefangen mit FDA konformen, sind später EU 10/ 2011 konforme […]

Weiterlesen...

Zahnräder aus iglidur® Hochleistungspolymeren in Aktuatoren

Steffen Schack | 2. Juni 2020

Der Anteil elektronischer bzw. elektromechanischer Bauteile in Fahrzeugen wächst seit Jahren kontinuierlich an. Der höhere Komfort und die wachsenden Sicherheitsansprüche fördern diese Entwicklung. Der Kabelbaum, der für die Versorgung all dieser Komponenten zuständig ist, ist somit in vielen Automobilen die zweit schwerste Komponente, direkt nach dem Motor. Einen großen Anteil der mit Strom und Signalen zu versorgenden Elemente machen Aktuatoren aus. Die kleinen Einheiten setzen elektrische Signale und Impulse in mechanische […]

Weiterlesen...

Gleitlager aus Kunststoff kleben – So geht’s

Lars Butenschön | 28. Mai 2020

Gleitlager werden in der Regel in die Aufnahmebohrung eingepresst oder verspannt. So halten sie sicher in der Bohrung und drehen sich nicht ungewollt mit. Aber was, wenn dies durch die Fertigungstoleranzen nicht möglich ist? Ein anderer gar nicht so seltener Fall: Das Gleitlager soll sich sogar mitdrehen. Auch wenn es nicht zum Standardrepertoire vieler Gleitlager […]

Weiterlesen...

Designvorgang Buchse

Gleitlager Abmessungen richtig wählen – 3 Tipps

Lars Butenschön | 20. Mai 2020

Oft genug ist die Auswahl der Gleitlager Abmessungen durch die umliegenden Komponenten wie Aufnahmebohrung, Welle und sonstige Elemente ohnehin eng vorgegeben. Ob es dann das Lager mit 10 oder 12 mm Länge wird entscheidet sich dann nur noch am Preis oder der Verfügbarkeit. Doch was, wenn diese Einflussfaktoren die Wahl so eng begrenzen, dass ein […]

Weiterlesen...

Umspritzen von iglidur®-Gleitlagern

Steffen Schack | 18. Mai 2020

Innovative Entwicklungen in der Automobilbranche erfordern intelligente Produktionsverfahren, besonders bei der Bauteilintegration. Ein mittlerweile etabliertes Spritzgussverfahren ist die sogenannte Hybrid- oder 2K- (Zweikomponenten)- Technik. Bei diesem Verfahren wird ein Bauteil in das Spritzgusswerkzeug eingelegt und mit einem Kunststoff umspritzt. Dadurch können Montageschritte und somit Kosten eingespart werden. Zudem werden konstruktive bzw. technische Probleme wie Dichtigkeit, […]

Weiterlesen...

Exoskelett – Bionik pur

Ulf Hottung | 15. Mai 2020

Im Tierreich weit verbreitet, für den Menschen eine Option. Die außen auf dem Körper angeordneten Skelette der Gliederfüßer sorgen ebenso für Stabilität, wie die Endoskelette bei Säugetieren, aber anders. Warum nicht die Vorteile beider Systeme vereinen ? Das Endoskelett (innenliegend) ist stark und trotzdem sehr beweglich und verfügt daher auch über eine Vielzahl von Gelenken. […]

Weiterlesen...

Ein Autoleben (lang) ohne Schmierung

Dirk Tietz | 13. Mai 2020

Viele Lagerstellen in Fahrzeugen müssen ihr Leben lang ohne externen Schmierstoff wie Fett oder Öl arbeiten, dürfen dabei aber nicht ausfallen oder Geräusche verursachen. Wie ist das über viele Jahre möglich? Zunächst gibt es Grundsätzlich mehrere Arten der Schmierung: Verbrauchs- oder Verlustschmierung: Alter Schmierstoff wird kontinuierlich oder zyklisch durch neuen ersetzt. Häufig eingesetzt z.B. an […]

Weiterlesen...