Kategorie:

iglidur

Beschichtungen für Wellen: Nitrieren oder Verzinken?

Lars Butenschön | 30. April 2020

So wie es eine schier unendliche Zahl von verschiedenen Gleitlager-Lösungen gibt, gibt es auch nicht weniger verschiedene Ausführungen von dazu passenden – oder unpassenden – Werkstoffen für Wellen. Tatsächlich können unterschiedliche Wellenwerkstoffe und deren Beschichtungen für völlig unterschiedliche Verschleißbilder mit dem selben Gleitlager liefern. In diesem Blogpost will ich einmal auf zwei häufig verwendete Beschichtungen […]

Weiterlesen...

Gleitlager-Prototypen für Neuentwicklungen oder Tests

Jan Michels | 30. April 2020

Im Laufe einer Neuentwicklung oder kurz vor einer Testphase für eine Lebensmittel-, Verpackungs- oder Getränkemaschine kann es wichtig sein, möglichst schnell & einfach Muster für Prototypen eines Gleitlagers oder anderer Bauteile in Bewegung zu bekommen. iglidur Kunststoff-Halbzeuge ermöglichen eine günstige Fertigung von solchen Bauteilen… und das schon ab Stückzahl 1. Sie sind verfügbar als Platten, […]

Weiterlesen...

Gleitlager für Fahrradpedale – Vorteile von Kunststoff

Alexander Muzicenko | 24. April 2020

Das Fahrrad erfreut sich als Fortbewegungsmittel immer größerer Beliebtheit. Dabei ist es egal, ob als Lifestyle-Produkt oder als reine Rennmaschine, die Qualitätsansprüche an jede Komponente sind groß. Viele technische Komponenten haben hierauf einen großen Einfluss. Neben Dämpfern und Schaltungs- oder Bremskomponenten kommt auch Fahrradpedalen eine große Bedeutung zu. Über deren Beitrag zur Qualität und Haptik […]

Weiterlesen...

Gleitlager für KTL Prozesse: In 6 Schritten von selbst kalibriert

Julio Pauli | 24. April 2020

Gleitlager werden im Fahrzeuginnenraum z. B. in Scharnieren, Verdeck-Kinematiken oder Sitzen eingesetzt. An diesen Stellen liegen häufig grobe Aufnahmen und Kragenzüge vor. Iglidur® Gleitlager kalibrieren sich durch Wärmeeinwirkung im KTL-Prozess selbst und sorgen so für eine passgenaue Lagerstelle.

Weiterlesen...

Gleitlager für Bleche – So vermeiden Sie Fehler und Schäden

Lars Butenschön | 24. April 2020

Im Normalfall sind Gleitlager dazu gedacht, in relativ dickwandige Konstruktionen eingebaut zu werden. Das Gleitlager wird in eine entsprechend tolerierte Bohrung eingepresst und verbleibt dort. Bei dünnwandigen Bauteilen kann das mit dem Presssitz schonmal schwierig werden. Aber auch über die Fixierung hinaus gibt es Stolperfallen, die wir uns hier einmal genauer anschauen wollen. Nachfolgend will […]

Weiterlesen...

Service goes orange – so nimmt igus Ihnen die Arbeit ab

Steffen Schack | 24. April 2020

Tribologisch optimierte Hochleitungspolymere für bewegte Anwendungen, die igus motion plastics®, sind das Ergebnis jahrzehntelanger Forschung und Entwicklungsarbeit. Jeder igus Werkstoff, bekannt unter dem Markennamen iglidur® (https://www.igus.de/iglidur), wird in unserem Testlabor mit einer Fläche von 3.800m² auf „Herz und Nieren“ getestet. Die Materialauswahl ist riesig und stetig kommen weitere Materialien hinzu, welche entwickelt werden für verschiedene […]

Weiterlesen...

Können Kunststoffe bei hohen Temperaturen in der Bäckereitechnik eingesetzt werden?

Bastian Mehr | 24. April 2020

Bewegen wir uns im Bereich der Bäckereitechnik, kann es ganz schön heiß her gehen. Ein besonderer Anspruch für die eingesetzten Lager. Hier sind spezielle Lager und Lagerwerkstoffe gefragt, die mit den hohen Umgebungstemperaturen umgehen können. Nicht selten kommen die Lager in Bereiche von über 200°C. Es gibt die unterschiedlichsten Anwendungsfälle im und in unmittelbarer Nähe […]

Weiterlesen...

Korrosionsschutz von Edelstahl in der Lebensmittelindustrie

Lars Braun | 24. April 2020

Was bedeutet Kolsterisieren? Klar, bei Anwendungen in Lebensmittel-, und Getränkemaschinen geht es richtig zur Sache! Mehrfach tägliche Reinigung und Desinfektion der Anlagen mit heißem und kaltem Wasser, Einschäumen mit Desinfektionsschäumen, Reinigen mit aggressiven Laugen oder desinfizieren mit Wasserstoffperoxyd – das volle Programm. … da ist der Korrosionsschutz konventioneller, härtbarer Edelstähle nicht immer ausreichend. Ein Teufelskreis! […]

Weiterlesen...

Bieten Gleitlager mit großen Wandstärken Vorteile in Schwerlastanwendungen?

Uwe Sund | 24. April 2020

Ich behaupte: Nein! In vielen Schwerlastanwendungen in der Agrartechnik und bei Baumaschinen werden metallische Gleitlager mit relativ hohen Wandstärken verwendet, z.B. entsprechend DIN1850. Typische Lager sind Stahlbuchsen und Gleitlager aus Buntmetall (Bronze = Kupfer + Zinn, Messing = Kupfer + Zink), aber auch gesinterte Werkstoffe. Gründe für „große“ Wandstärken bei metallischen Lagern Oft werden diese […]

Weiterlesen...

„Kolbenstange“ – als Welle in einem hochbelasteten Gleitlagersystem?

Uwe Sund | 23. April 2020

Wie der Name schon verrät: die Bestimmung dieses Materials ist ursprünglich der Einsatz als Maschinenelement in Kolbenmaschinen. Ich assoziiere mit „Kolbenstangen“ besonders die Verwendung in Hydraulikzylindern und habe eine hartverchromte Welle vor Augen. Das ist so keine allgemein gültige Aussage. Aus verschiedenen Gründen werden mittlerweile auch nitrierte Wellen als Kolbenstange in Hydraulikzylindern eingesetzt … Aber […]

Weiterlesen...