Warum wird Thermomanagement für die Automobilindustrie immer entscheidender?

Sebastian Bloechl | 2. April 2020

Im Winter eine kuschelig warme Heizung und im Sommer ein klimatisiertes Wohnzimmer – neben solch alltäglichen Themen nimmt das Thermomanagement auch in der Automobilindustrie eine entscheidende Rolle ein. Hier ist es beispielsweise der Motor welcher verschiedenen Szenarien begegnet, zum Start benötigt er einen möglichst schnellen Temperaturanstieg, während er im vollen Betrieb nach einem kalten Lüftchen ringt.

Die Verbrennungsmotoren wie auch die alternativen Antriebskonzepte verfolgen dabei das gleiche Ziel: den optimalen Wärmehaushalt zu erreichen, erst dann bewegt sich das Fahrzeug mit höchster Effizienz. Ein zu jedem Zeitpunkt optimal gekühlter Motor sowie Akku ermöglichen eine Reichweitenoptimierung und Emissionsreduzierung. Zudem gilt es den Innenraumkomfort zu steigern, so dass wir einen im Winter aufgewärmten und im Sommer gekühlten Innenraum genießen können.

iglidur® Gleitlager und xiros® Kugellager in Thermomanagementsystemen: 

Kühlmittelpumpen & Kühlwasserregler
Zuständig für die Zirkulation von Kühlmittel im Fahrzeug. Hohe Drehzahlen sind hier nicht gerade selten, daher liegt ein großes Augenmerk auf dem Einsatz des richtigen Gleitlagers und Material. Eine Vielzahl an iglidur® Materialien bieten eine hohe Chemikalienbeständigkeit, wie z.B. gegen Glykol-Wasser-Gemische. Gleichzeitig sind sie kostengünstig, insbesondere im Vergleich zu häufig eingesetzten Keramik- oder Graphit-Carbon Lager. Hier mehr erfahren.

Kühlmittelpumpen / Wasserpumpen (links) & Kühlwasserregler / Mehrwegeventile (rechts)

Active Grille Shutter & Active Grille Rollo
Kühlung durch Fahrtwind, sowie schnelles aufheizen im Startprozess. Hierfür sind insbesondere in E-Fahrzeugen immer häufiger automatisierte Klappen- und Rollo Systeme verantwortlich. Die Schmutzresistenz und nicht benötigte Zusatzschmierung der iglidur® Polymergleitlager sowie xiros® Kunststoff Kugellager sind hier gesondert hervorzuheben. Hier mehr erfahren.

Active Grille Shutter (links) & Active Grille Rollo (rechts)

Gerne präsentieren wir Ihnen weitere Vorteile und Einsatzgebiete für unsere Kunststoff Gleitlager und Kugellager.

Sprechen Sie mich gerne an:
Sebastian Bloechl
Fon: +49(0)2203-9649-7718
Cell: +49(0)173-4537974
Mail: sbloechl@igus.net
Kostenlose online Beratung: igus Chat, Teams, Skype, Whatsapp, WeChat

Follow us on: linked.inInstagramfacebook
Viel Spaß beim Stöbern und danke für Ihre Zeit.

PS: Ob Gleitlager, sphärische Lager, Linearlager, Kugellager, Sonderslider, Zahnräder oder individuelle Wunschgeometrie, mit dem iglidur® Designer  bleiben keine Wünsche offen. Bauteil jetzt anfragen und heute noch ein Angebot erhalten.

Mehr Infos: Automobilindustrie, Kunststoff-Gleitlager für Automotive Interieur, Exterieur und Motorraum-Anwendungen

6 0
Gerne können Sie den Artikel auch kommentieren - wie freuen uns auf Ihre Meinung!