Kategorie:

smart plastics

Nachrüstung Zustandsüberwachung

Nachrüstung einer Zustandsüberwachung an der Energieführung auf einem RMG Kran

Richard Habering | 22. Januar 2021

In diesem Blog oder besser gesagt Vlog haben wir neben Bild und Text die Hauptinformation in kurze Videos gepackt. Wir hoffen damit die Thematik smart plastics noch verständlicher zu machen. Konstantin Schmer nimmt Sie mit auf einen schienengebundenen Brückenkran.

Weiterlesen...

CF.P Bild

Mit Hilfe von Leitungen die Zugkraft in der Schleppkette messen | i.Sense CF.P

Richard Habering | 15. Januar 2021

Das i.Sense CF.P System fällt unter die Kategorie Zustandsüberwachung (engl. condition monitoring). Die Produktfamilie der Zustandsüberwachung läuft bei igus unter dem Namen i.Sense (abgeleitet vom englischen I sense = ich fühle). Der Bereich der Zustandsüberwachung bildet einen Teil des Datenfundamentes im Bereich von smart plastics.

Weiterlesen...

EC.B Brucherkennung

Brucherkennung an Energie- oder Schleppketten mit smart plastics EC.B

Richard Habering | 6. Januar 2021

Was ist eine Brucherkennung (EC.B) Die Brucherkennung EC.B an Energieführungs- oder Schleppketten ist ein System der Zustandsüberwachung (engl. Condition Monitoring). Durch die Installation dieses Condition Monitoring Systems ist es möglich blitzschnell einen Bruch an jedem Kettenglied der e-kette® zu ermitteln. Dieses unmittelbare Erkennen von Schäden an der Energie- oder Schleppkette kann teure Folgeschäden verhindern und […]

Weiterlesen...

Gemeinsamkeiten der Energiekette und des Duracell Hasen

Peter Wirth | 10. Dezember 2020

Die Energiekette läuft und läuft und läuft und läuft … Der Duarcell Hase und die Energiekette begleiten die älteren unter uns schon einige Jahrzehnte. Der rosa Hase mit der Trommel ist bekannt geworden durch den Slogan: „Hält entscheidend länger als Zink-Kohle-Batterien.“ Bis heute zählt der Hase zu den bekanntesten Markensymbolen weltweit. Er ist nach wie […]

Weiterlesen...

Ein cleveres Beispiel aus der Praxis für die Zustandsüberwachung EC.P

Richard Habering | 2. Dezember 2020

Worum geht es? Beim Abbau sowie bei der anschließenden Lagerung von Bauxit, einemSedimentgestein zur Aluminiumoxidproduktion, bildet sich eine MengeStaub, der vor allem für die beweglichen Maschinenteile derFördereinheiten eine große Herausforderung darstellt. Um den Einsatz von Energieketten noch sicherer und gleichzeitig auch bequemer zu machen, kommt das Condition Monitoring System i.Sense EC.P zum Einsatz. Was ein […]

Weiterlesen...

Zustandsüberwachung an der Energieführungs- Schleppkette (i.Sense EC.P)

Richard Habering | 13. November 2020

Der Bereich der Zustandsüberwachung (Condition Monitoring) ist in der heutigen Zeit allumfassend. Es gibt kaum noch Dinge oder Orte, die nicht permanent überwacht werden. Der ein oder andere assoziiert den Begriff der Überwachung ab diesem Punkt bereits mit negativen Aspekten. Im Bereich der Energieführung soll die Zustandsüberwachung jedoch eine positive, nützliche, hilfreiche und sichere Überwachung […]

Weiterlesen...

igus auf der D-Expo Metall

Volker Beissel | 7. Oktober 2020

Virtuelle Messen sind für uns seit April zur neuen Normalität geworden. Neben unserer eigenen Dauerausstellung KMI (Köln Messe igus) nehmen wir auch an anderen Ausstellungen teil. Für die Werkzeugmaschinen-Branche fand zuletzt die D-Expo Metall (www.d-expo-metall.de) statt. In diesem Rahmen konnte ich exklusiv einige unserer Neuheiten vorstellen, die für Werkzeugmaschinen relevant sind. Das folgende Video hat […]

Weiterlesen...

Kompakte Energieketten sparen Bauraum

Tschüss Platzproblem: So klappt die Leitungsführung im begrenzten Bauraum

Marco Thull | 1. September 2020

Leitungen und Schläuche im begrenzten Bauraum sicher führen, ohne schnelle Ermüdungsbrüche, die zu teuren Stillstandzeiten führen: eine Königsdisziplin! Welche Möglichkeiten kompakte Energieketten und hochflexible Leitungen bieten. Ein Haus auf dem Land bauen, auf einem 1.000 m2 großen Grundstück: Kein Problem. Kniffeliger wird es in einer 200 m2 kleinen Baulücke in einer Großstadt. Hier ist strategisches […]

Weiterlesen...

Test Test Test. Millimetergenaue Positionsbestimmung mit EC.PP bei langen Verfahrwegen

Richard Habering | 14. August 2020

Das EC.PP ist ein Baustein des EC.PR Systems, das neben der Positionsbestimmung auch die Zug- / Schubkräfte einer e-kette ermittelt. Der zweite Baustein des EC.PR ist das EC.P (früher PPDS = push pull detection system), das nur die Zug- Schubkraftmessung einer e-kette übernimmt. Das EC.P hat sich bereits weltweit im Kranbereich etabliert.

Weiterlesen...

Kosten sparen im Einkauf! Overengineering adé

Marco Thull | 29. Juli 2020

Produkte mit Eigenschaften kaufen, die gar nicht nötig sind: Unternehmen verlieren auf diese Weise Geld und erhöhen den Montage- und Wartungsaufwand. Wie es gelingt, sich gerade in Corona-Zeiten auf das Motto „Keep it simple“ zu besinnen und Kosten zu sparen. Kennen Sie Overengineering? Der Begriff bezeichnet Produkte mit Funktionen, die Zeit und Geld kosten, dem […]

Weiterlesen...