Wie hoch kann ich iglidur PRT-Drehkränze belasten?

Sie sind hier:

Das hängt von der Größe des Drehkranzes ab. Die maximale Belastung des aktuell größten iglidur PRTs, PRT-01-300, beträgt statisch in axialer Richtung 150 kN, was einem Gewicht von 15 t entspricht. Dynamisch beträgt die Tragzahl 90 kN. Für das kleinste Modell, PRT-02-20 – Anwendungen mit geringen Belastungen bei gleichzeitig hohem Kostendruck –, liegt die maximale Belastung bei 13 kN statisch und 4 kN dynamisch.

0 0
Inhalt

Verwandte Fragen

Gerne können Sie den Artikel auch kommentieren - wie freuen uns auf Ihre Meinung!