Warum gibt es den Module Connect Adapter ergänzend zum Module Connect?

Beke Nieszytka | 16. Juni 2020

Sie sind hier:

Der Module Connect Adapter verbindet die Schnittstelle und die e-kette zu einem zusammenhängenden System, einer Baugruppe und ist ein weiterer Schritt hin zur steckbaren Energiezuführungskette.

Bei dem Anschluss an eine Maschine sind unter den richtigen Gegebenheiten keine weiteren Blechteile zur Befestigung nötig. Der Adapter wird direkt an die Kettenserie über die Breite, Höhe und Anschlagsystem sowie der Schnittstellenkonfiguration angepasst.

Module Connect Adapter (Standardausführung: schwarz – andere Farben auf Wunsch erhältlich)

Das Stecken der Energiezuführung ist nun noch einfacher und schneller vorzunehmen. Im Servicefall ist es möglich die Baugruppe auszustecken, von der Anlage zu lösen und durch eine neue, identisch konfektionierte Baugruppe mit wenigen Handgriffen zu ersetzen. Ausfallzeiten bzw. Stillstandszeiten werden somit auf ein Minimum reduziert. Durch die klar strukturierte Schnittstelle ist es jedem Servicemitarbeiter möglich, auch ohne Vorkenntnisse sowie ohne Kenntnisse der Anlagendokumentation, die Schnittstelle korrekt einzustecken.

1 0
Inhalt

Verwandte Fragen

Gerne können Sie den Artikel auch kommentieren - wie freuen uns auf Ihre Meinung!

Artikel Schlagwörter:

Energieführung Kabelkonfektion Stecker

Newsletter:

Bitte wähle ein Thema