Wann nehme ich welches Rückzugssystem?

Sie sind hier:
  1. RS System
    • Bei Standard-Produkten
    • Für Verschmutze Umgebungen
    • Als Cover-Version verfügbar
  2. RSP System
    • Einstellbare Rückzugskraft
    • Nahezu lineare Rückzugskraft
    • Biegeradienunterstützung (Rolle)
    • Große Rückzugskräfte
  3. RSE System (mit Umlenkung)
    • Bei Kettengröße 40/50
    • Für Kleinrobotik
    • Biegeradienunterstützung (Rolle)
    • Bei kompakter Abmessung
  4. RSE System (linear)
    • Bei Systemen ohne Umlenkung
    • Bei kurzen Leitungslängen
    • Bei sehr einfachen Installationen
    • Bei knapp bemessenem Bauraum
  5. Federstabmodul
    • Bei Wunsch nach besonders leichter und funktioneller Lösung
    • Ohne Umlenkung
    • Bei Beschränkungen Achse 6: max. +/- 180°
    • Bei Beschränkungen Achse 5: max. 0° bis +90°
    • Bei nach unten gerichteten Anwendungen (Palettieranwendung)
  6. Kettenschlaufe
    • Bei Wunsch nach einfachster Lösung
    • Bei Wunsch nach preiswertester Lösung
    • Bei vielen Anwendungen möglich
    • Bei geringen Bewegungen
    • Bei ausreichend Platz in der Anwendung

Eine Übersicht all unserer triflex Rückzugssysteme finden Sie hier.

Du hast bereits abgestimmt!
Inhalt

Verwandte Fragen

Gerne können Sie den Artikel auch kommentieren - wie freuen uns auf Ihre Meinung!