Sind Linearführungen ergonomisch?

Sie sind hier:

Mit einer Linearführung kann ich etwas von A nach B verstellen. Hat das was mit Ergonomie zu tun? Die Antwort lautet – ja. Tischhöhenverstellungen für einen gesunden Wechsel von Stehen und Sitzen, Verstellungen von Stuhlrückenlehnen für rückenschonendes Sitzen, von Kopfstützen für mehr Sicherheit, Monitorverstellungen für eine bessere Haltung. Mit gebogenen Linearführungen können Bedienelemente in Kabinen (Traktoren, Kräne, in der Bahntechnik usw.) auf die bestmögliche Position eingestellt werden. Das bedeutet: mehr Bediensicherheit für den Anwender, mehr Sicherheit für die Umwelt. Und wenn weitere ergonomische Punkte hinzukommen, z. B., dass keine Gefahr mehr besteht vor Verschmutzung und Geruchsbelästigung durch Öle, Fette und Schmiermittel oder ein geräuschloser Einsatz direkt am Arbeitsplatz garantiert ist, erhöht das die Konzentration und die Sicherheit im Betrieb. Eine Serie an Linearführungen bieten sowohl Linear- als auch Kurvenführungen für den größtmöglichen Gestaltungsfreiraum in der Konstruktion. Überdies ist das einfache Handling ein großes Plus dieser Profilschienenführung.

Für gebogene Linearführungen im Viertelkreis, Halbkreis, Vollkreis

Du hast bereits abgestimmt!
Inhalt

Verwandte Fragen

Gerne können Sie den Artikel auch kommentieren - wie freuen uns auf Ihre Meinung!

Artikel Schlagwörter:

Linearführung

Newsletter:

Bitte wähle ein Thema