Linearlager fetten? Nein danke!

Michael Hornung | 10. Juli 2019

Sie sind hier:

Ein Regal. Ein leeres Regal. Viel Stellfläche für andere Sachen. Es sieht so aus wie in einem Werbespot eines schwedischen Möbelhauses, nachdem Weihnachten vorbei ist. Die Fläche ist frei – ist man bereit für neue Dinge? So ähnlich könnte man sich fühlen, wenn man sich für den Einsatz einer Linearführung mit Gleitlagern entschieden hat. Weg mit Schmierpasten, Fettkartuschen, Fettpressen, Schutzhandschuhen. Und das nicht nur im Januar, sondern ein Leben lang. Folgend einige Beispiele von Schienenführungen, mit denen Sie die lebenslange Wartungsfreiheit genießen können.

Kostengünstige Alternativen zu gefetteten Wälzlager

Wenn man eins zu eins austauschen will:

https://www.igus.de/info/linearschienenfuehrung-drylin-t

Wenn das Design ein Rolle spielt und man hiermit zu einer klassischen Linearführungsoptik übergehen möchte:

https://www.igus.de/info/profilfuehrung-drylin-w

0 0
Inhalt

Verwandte Fragen

Gerne können Sie den Artikel auch kommentieren - wie freuen uns auf Ihre Meinung!

Artikel Schlagwörter:

Linearlager schmierfrei

Newsletter:

Bitte wähle ein Thema