Wie montiert man ein Lineargleitlager?

Sie sind hier:

Alternativ zu geschmierten Kugelbuchsen gibt es die saubere selbstschmierende Alternative eines Lineargleitlageradapters. Beide zylindrischen Bauformen haben die identischen Einbaumaße und können in jedem Lineargehäuse montiert werden. Die Montage in das Gehäuse erfolgt bei beiden Lagern ebenfalls identisch.

  1. Zuerst wird ein Sicherungsring nach DIN 471 bzw. 472 mit einer Sicherungsringzange in die Innennut im Gehäuse eingesetzt.
  2. Anschließend wird der Adapter eingeschoben.
  3. Auf der gegenüberliegenden Seite wird nun ein zweiter Sicherungsring in die zweite Nut eingebracht.
  4. Das Lineargleitlagergehäuse ist jetzt gesichert und einsatzbereit.

Und so funktioniert es:

Du hast bereits abgestimmt!
Inhalt

Verwandte Fragen

Gerne können Sie den Artikel auch kommentieren - wie freuen uns auf Ihre Meinung!

Artikel Schlagwörter:

Lineargleitlager Montage

Newsletter:

Bitte wähle ein Thema