Wozu dient eine Zugentlastung?

Beke Nieszytka | 18. Juli 2019

Sie sind hier:

Eine Zugentlastung ist eine mechanische Schutzvorrichtung an elektrischen Leitungen. Mithilfe einer Zugentlastung wird die Verbindung zwischen einer Leitung und dem Endstück gegen mechanische Beanspruchung geschützt. Dazu werden Leitungen auf die Anwendung abgestimmt und mit Klemmelementen befestigt.

Folgende Zugentlastungslösungen sind u.a. möglich:

  • C-Profile
  • CFX Bügelschellen
  • chainfix Kettenkämme
  • CFU Wabenzugentlastung
  • Zugentlastungstrennstege
  • CFV Zugentlastung stufenförmig
  • CFN Nuggets, Zugentlastungsstein für C-Profil und Hutschiene
  • CFB Zugentlastungsstecksystem
  • Überwurfmutter
  • Klemmmutter
  • Kabelverschraubung
  • Klemmbügel
  • Kabelbinder
0 0
Inhalt

Verwandte Fragen

Gerne können Sie den Artikel auch kommentieren - wie freuen uns auf Ihre Meinung!

Artikel Schlagwörter:

Zugentlastung

Newsletter:

Bitte wähle ein Thema