Die Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten mit iglidur® in Sitzsystemen

Julio Pauli | 12. Mai 2020

Ein moderner Automobilsitz ist heutzutage sehr vielschichtig und hat in den letzten Jahren enorme technologische Fortschritte erlebt. Immer mehr elektronische Verstellmöglichkeiten (z.B. Sitzhöhenverstellung) haben, mittels Aktuatoren, Einzug in den Serienanwendungen der Automobilhersteller gehalten.  Dabei sind die Geräusch- und Gewichtsminimierung wesentliche Anforderungen jeder modernen Sitzkonstruktion. Sitzsysteme sollen ein geringes Gewicht bei größtmöglichem Komfort und Sicherheit aufweisen.  

Die Erwartungen der OEMs in diesem Bereich steigen stetig. Im Hinblick auf alternative Antriebe wie dem Hybrid- oder Elektromotor, gibt es zwangsläufig eine Reduktion der Antriebslautstärke. Dadurch werden Geräusche im Fahrzeuginnerraum wesentlich weniger durch einen lauten Verbrennungsmotor überdeckt. Gleichzeitig wird es in Fahrzeuginnenräumen immer leiser. 

Die meisten Kunststoffe zeichnen sich dadurch aus, dass sie er im Vergleich zu metallischen Werkstoffen dämpfend wirkten. In Anwendungen mit hohen Vibrationsbelastungen trägt eine Kunststoff Gleitlagerlösung somit dazu bei, die Geräuschkulisse im Fahrzeuginnenraum zu reduzieren. Das von igus entwickelte iglidur® Materialprogramm enthält Werkstoffe, welche besonders dämpfende Eigenschaften aufweisen.

Signifikante Kostenersparnisse im Vergleich zu entsprechenden metallischen Komponenten machen iglidur® Polymer Gleitlager heute zum Standard in Sitzsystemen für die Automobilindustrie.  

Einige Anwendungsmöglichkeiten von iglidur®  in Sitzsystemen 

Die Anwendungsmöglichkeit für unser iglidur® Materialprogramm in Automobilsitzen ist sehr breit gefächert. Von der Lordosenstütze bis zur Sitzhöhenverstellung. Überall dort wo Bewegung realisiert werden muss, kommen unsere iglidur® Gleitlager zum Einsatz. 

iglidur® – Gleitlager aus Hochleistungspolymeren 

Hochverschleißfeste Polymere, verbessert durch exakt abgestimmte Zusätze von verstärkenden Additiven und Festschmierstoffen, tausendfach getestet und millionenfach bewährt – das ist iglidur®.

igus®-Ingenieure entwickeln jedes Jahr mehr als 100 neue Kunststoffcompounds, testen in mehr als 5.000 Versuchen pro Jahr wartungsfreie Gleitlager und bauten so in den letzten Jahren eine umfassende Datenbank über die tribologischen Eigenschaften der Polymere auf.

Diese Datenbank macht es uns heute möglich, die überwiegende Zahl der Anwendungen im Vorfeld besser zu beurteilen, die erwartete Lebensdauer zu berechnen und damit dem Anwender Sicherheit bei der Verwendung zu geben.

Gerne präsentieren wir Ihnen weitere Vorteile für unsere Kunststoff Gleitlager. 

Sprechen Sie mich gerne an: 
Julio Pauli 
Fon: +49(0)2203-9649-7042 
Mail: jpauli@igus.net 
Kostenlose online Beratung: igus Chat, Teams, Skype, Whatsapp, WeChat 

Follow us on: linked.in, instagram, facebook 
Viel Spaß beim Stöbern und danke für Ihre Zeit. 

PS: Ob Gleitlager, sphärische Lager, Linearlager, Kugellager, Sonderslider, Zahnräder oder individuelle Wunschgeometrie, mit dem iglidur® Designer  gestalten Sie im Handumdrehen Ihr Protoypbauteil und erhalten sofort Informationen zu Preisen und Lieferzeiten.

Mehr Infos: Automobilindustrie, Kunststoff-Gleitlager für Automotive Interieur, Exterieur und Motorraum-Anwendungen 

Du hast bereits abgestimmt!
Gerne können Sie den Artikel auch kommentieren - wie freuen uns auf Ihre Meinung!