Lagertausch bei Linearachsen mit Zahnriemenantrieb

Thomas Urbach | 30. September 2020

Muss ein Lagerwechsel aufwändig sein?

Der Lageraustausch bei Linearachsen mit Zahnriemenantrieb ist nicht zu unterschätzen. Dabei werden große Teile des Linearmoduls demontiert. Der Zahnriemen wird gelöst, der Schlitten wird von der Schiene geschoben und dann können die Lager getauscht werden. Nachdem die neuen Lager und der Linearschlitten wieder montiert sind, muss die Riemenspannung des Zahnriemens mit Hilfe eines Trummeters gemäß Katalogspezifikation korrekt eingestellt werden.

Lagerwechsel ohne Demontage

Demontage, Lagerwechsel, Montage nach Installationsanleitung machen den Lagerwechsel besonders zeitraubend. Wie wäre es also, wenn man mit sehr viel geringerem Aufwand die Lager wechseln könnte, ohne das ganze Linearmodul zerlegen zu müssen?

Das geht! Mit einem cleveren Gehäuselagersystem, bei dem sich Gleitlagerelemente ganz ohne Demontage des Lagergehäuses einfach herausschieben lassen.

Das clevere Gleitlagergehäuse

Das Gehäuselager WJ200UMA-AL bietet genau das. Der Lagerwechsel erfolgt in Sekunden ohne Demontage, der Zahnriemen muss nicht neu eingestellt werden. Die seitliche Fixierung wird gelöst, das Lager mit einem kleinem Montagetool oder Schraubendreher herausgeschoben. Das neue Lager aufgeclipst und in das Gehäuse geschoben. Deckel drauf – fertig. Alle 4 Lager einer ZLW Zahnriemenachse können so innerhalb 2 Minuten komplett erneuert werden.

Das Video zeigt, wie einfach es geht.

So einfach ist der Gleitlagerwechsel mit dem richtigen Gleitlagergehäuse.

Die Vorteile eines austauschbaren Gleitlagers:

  • Keine Demontage und Montage der Linearachse
  • Kein Lösen und Prüfen der Riemenspannung
  • Schneller Austausch der Lineargleitfolien
  • Kurze Stillstandzeiten
  • 100 % schmiermittelfreier Betrieb

Austauschlager im Deltaroboter

Auch in drylin® Deltarobotern werden standardmäßig die drylin® W Austauschlager verwendet. Gerade hier im komplexen Aufbau eines Delta-Roboters zeigen sich die Vorteile des Austauschlager umso mehr.

drylin® Delta-Roboter
igus® Delta-Roboter
Der Autor Dipl.-Wirt.-Ing. Sebastian Wiederhold ist Produktmanager bei der igus® GmbH und Experte für Antriebstechnik
Du hast bereits abgestimmt!
Gerne können Sie den Artikel auch kommentieren - wie freuen uns auf Ihre Meinung!

Artikel Schlagwörter:

Gleitlager Linearlager

Newsletter:

Bitte wähle ein Thema