Wie können Rundstecker sicher verlegt werden?

Sie sind hier:

Da sich Steckverbinder in der Industrie sich fast an jeder Anlage finden lassen, braucht es auch für diese Kleinst-Komponenten eine schlaue Lösung zur sauberen Verlegung. Genau dafür gibt es sogenannte Steckerhalter:

Diese Steckerhalter gibt es passend zu den gängigsten Steckverbindergrößen M8 – M12 – M17 – M23 und sie können schnell und einfach mit einer Zylinderschraube montiert werden. Das einfache Handling entsteht dadurch, dass die Steckverbinder einfach von oben in die Steckerhalter eingedrückt werden, nachdem diese per Schraube am gewünschten Anschlusspunkt fixiert wurden. Dabei gibt es diese Variante zum „Reindrücken“ für die Größen M8 und M12. Für die weiteren Größen M17 und M23 kommt hingehen ein Klettband zum Einsatz. Dabei wird um die Steckverbindung ein Klettband gelegt, durch den Kanal im Steckerhalter geführt und somit der Rundstecker festgezurrt.

Steckerhalter für M8 / M12 (Quelle: Hebetco)

Für mehr Infos, hier klicken.

Du hast bereits abgestimmt!
Inhalt

Verwandte Fragen

Gerne können Sie den Artikel auch kommentieren - wie freuen uns auf Ihre Meinung!

Artikel Schlagwörter:

Stecker Steckverbinder

Newsletter:

Bitte wähle ein Thema