Warum haben manche BUS-Leitungen eine geschäumte Aderisolierung (FOAM)?

Marco Thull | 8. Juli 2019

Sie sind hier:

Mit der geschäumten Aderisolierung wird sichergestellt, dass der Abstand zwischen den einzelnen Adern definiert groß ist, aber die Materialkonstante des Isolierwerkstoffs ähnlich der von Luft ist und nicht der von Kunststoff. Wenn eine normale Aderisolation eingesetzt würde, könnten die BUS-Eigenschaften nicht eingehalten werden.

0 0
Inhalt

Verwandte Fragen

Gerne können Sie den Artikel auch kommentieren - wie freuen uns auf Ihre Meinung!

Artikel Schlagwörter:

Aderisolierung Busleitung

Newsletter:

Bitte wähle ein Thema