Gleitlager per 3D-Druck: Abriebfestigkeit im Test

Tom Krause | 18. März 2020

„igus 3D-Druck-Materialien erhöhen die Abriebfestigkeit von 3D-Druck-Bauteilen um bis zu Faktor 50 im Vergleich zu regulären 3D-Druck-Materialien “.   

Was bedeutet dies in der Anwendung?  In dem folgenden Video kann dies sehr eindrucksvoll nach relativ kurzer Laufzeit beobachtet werden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=pBLNFzjDCLA

Wieso ist die Verschleißfestigkeit so hoch?

Alle iglidur Materialien sind mit Festschmierstoffen versetzt. Dies steigert die Abriebfestigkeit um ein Vielfaches und reduziert zudem erheblich die Reibung zwischen den Gleitpartnern. Dadurch sind alle iglidur Materialien, egal ob 3D-Druck oder Spritzguss, über die komplette Lebensdauer hinweg selbstschmierend und wartungsfrei.

Bei der Entwicklung dieser Materialien im hauseigenen Testlabor wurden eine Vielzahl von Rezepturen entwickelt und geprüft.  Nur die besten Rezepturen werden weiterentwickelt und schließlich zu einem neuen iglidur Material, so auch das Tribofilament iglidur I150, welches das meist verwendete igus Filament ist. Dies ist auf die sehr hohe Verschleißfestigkeit und die sehr einfache Verarbeitung zurückzuführen. Es kann selbst auf 3D-Druckern ohne beheiztem Druckbett verarbeitet werden.Weiterhin ist dieses Material Konform für Lebensmittel-Anwendungen nach EU 10/2011.

Also kann ich mein Gleitlager selbst herstellen?

Ja, mit den igus Tribofilament können alle Arten von Verschleißteilen im 3D-Druck hergestellt werden. Dazu zählen Gleitlager, Zahnräder und Antriebsmuttern sowie alle anderen Bauteile wo Reibung und Verschleiß eine Rolle spielt. Dazu ist lediglich ein 3D-Drucker notwendig, bei dem die Temperaturen frei eingestellt werden können und welcher mindestens 250°C Düsentemperatur erreicht.

In dem folgenden Video ist dies anhand eines Gleitlagers von einer Seifenkiste nachgestellt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=tQcsut7KpR4

Mehr Informationen:

Testlabor

Online-Shop für 3D-Druckmaterialien

Online 3D-Druckservice

2 0
Gerne können Sie den Artikel auch kommentieren - wie freuen uns auf Ihre Meinung!

Artikel Schlagwörter:

3D-Druck iglidur Tribologie

Newsletter:

Bitte wähle ein Thema