Wie eine kompakte Leitungsführung am Hallenkran aussehen kann

Jens Göbel | 25. März 2020

Immer mehr namhafte Hersteller von Hallenkrananlagen haben die Energiekette, beziehungsweise das Energiekettenführungssystem, als effiziente Leitungsführung für sich entdeckt. Auch Endkunden wissen die Vorteile der Energiekette mehr und mehr zu schätzen. Doch welche Vorteile bringt die Energiekette, im Vergleich zum klassischen Festoon oder Kabelwagensystem, am Hallenkran im einzelnen? Nicht alle sind auf den ersten Blick zu erkennen. Andere ergeben sich erst während der Nutzung.

Nachfolgend haben wir einige Punkte aufgeführt, die für unsere Kunden bei der Entscheidung der Leitungsführung wichtig waren. Die Vorteile lassen sich grob in zwei Bereiche klassifizieren:

Handhabung:

  • Erhöhte innere Spannweite ohne Hindernisse
  • Unübertroffene Abstände unter dem gesamten Kranträger – geringer Bauraum des Kettensystems am Kran notwendig
  • Keine baumelnden Leitungen vom Kranträger – höherer Stauraum
  • Kleinerer Abstand von Haken zur Wand
  • Kein zusätzlicher Stahlbau am Kran notwendig
  • Geringes Eigengewicht

Wartung / Instandhaltung:

  • Längere Lebensdauer der Leitungen (Voraussetzung: Energiekettentaugliche Leitungen wie z.B. chainflex)
  • Niedrigere Betriebs- und Wartungskosten im Vergleich zu einem Festoon oder Kabelwagensystem
  • Weniger Fehleranfällig
  • Keine Komponenten die regelmäßig geschmiert werden müssen

Ob ein Hallenkran mit Energiekettenführungssystem auch noch optisch besser aussieht liegt im Auge des Betrachters.

Montage:

Für den Einsatz eines igus® guidefast Energiekettensystems am Hallenkran spricht neben der Optik aber ganz klar das kompakte und montagefreundliche Design. Das System wurde so konzipiert, dass es in kürzester Zeit von nur einer Person schnell und einfach am Kranträger montiert werden kann. Wir haben die nötigen Arbeitsschritte in einem kurzen Video für Sie zusammengestellt.

Natürlich ist dieses Energiekettensystem besser geeignet für Einträgerhallenkrananwendungen. Für das Führen von großen Leitungspaketen und Anwendungen unter besonderen Umgebungen, wie zum Beispiel in der Abfallwirtschaft, Kompostierung, im Stahlwerk, im Schiffbau, der Luftfahrtindustrie, aber auch für den Materialtransport in sauberer Umgebung gibt es speziell auf die Anwendung abgestimmte Energiekettenführungssysteme.

Auf unserer Webseite finden Sie noch weitere Beispiele und Lösungen für die Leitungsführung am Hallenkran, sowie unsere Broschüre zum freien Download.

Sie haben noch Fragen oder eine Anwendung die Sie mit uns besprechen möchten? Jetzt virtuellen Beratungstermin vereinbaren

2 0
Gerne können Sie den Artikel auch kommentieren - wie freuen uns auf Ihre Meinung!