Warum bietet igus so viele verschiedene Leitungstypen der gleichen Leitungsart an?

igu-blog-adm | 4. Mai 2020

Wirft man einen Blick in den chainflex Katalog, stellt man schnell fest, dass igus viele verschiedene Leitungstypen der gleichen Leitungsart im Angebot hat. So gibt es allein im Kapitel Steuerleitungen 19 verschiedene Leitungsserien.

Vielfalt Steuerleitungen

Warum ist das so?

Im Bereich der Steuerleitungen sind sowohl Leitungen mit Gesamtschirm als auch ohne Gesamtschirm enthalten. Die Anwender können also immer entsprechend ihrer Anforderungen ihre Leitung auswählen.

CF5 Steuerleitung
CF5 Steuerleitung mit ölbeständigem PVC Außenmantel
CF6 Steuerleitung
CF6 Steuerleitung mit Gesamtschirm und ölbeständigem PVC Außenmantel

Zusätzlich zu der Schirmung gibt es Unterschiede im Material des Außenmantels. Hier unterscheiden wir zwischen den drei Großen Gruppen PVC, PUR und TPE.

Außenmantelmaterialien

Für jede Anwendung die passende Leitung

igus ist Speziallist im Bereich der bewegten Anwendungen und bietet u.a. Kunststoffgleitlager und Energiekettensysteme an. Das Angebot an Leitungen ist auf letztere Produktgruppe zugeschnitten.

Moderne Anlagen und Maschinen haben ganz unterschiedliche Anforderungen an bewegte Kabel. Das Angebot verschiedener Leitungstypen der gleichen Leitungsart macht also durchaus Sinn.

Viele Leitungen werden in sogenannten Schleppketten betrieben, um eine sichere Kabelführung zu gewährleisten. Hier gibt es sowohl Anwendungen mit kurzen als auch mit langen Verfahrwegen. Zusätzlich gibt es unterschiedliche Biegeradien der Energieführungsketten.

Demzufolge ist die Belastungsanforderung, denen die Leitungen ausgesetzt sind, variabel. Hinzu kommen Umwelteinflüsse wie Chemikalien, Öle und unterschiedliche Temperaturen. Auch die Anzahl der Doppelhübe, die ein System im Laufe eines Maschinenlebens macht, weichen stark voneinander ab.

Der Hallenkran einer Maschinenbaufirma wird vielleicht nur 20-mal am Tag verwendet, um diverse Maschinenteile oder andere Lasten von A nach B zu transportieren. In Zehn Jahren kommen so keine 300.000 Doppelhübe zu Stande. Anders sieht es jedoch bei Anlagen in der Halbleiterindustrie aus. Diese Maschinen produzieren hohe Stückzahlen, so dass mehrere Millionen Doppelhübe innerhalb eines Jahres erreicht werden.

Klassifizierungen

Aufgrund dieser vielfältigen Anforderungen bietet igus Leitungen mit unterschiedlichen Klassifizierungen an. Diese sollen dem Kunden ermöglichen, die günstigste Leitung mit der bestmöglichen Lebensdauer für die jeweilige Anwendung auszuwählen. Aus diesem Grund haben wir die chainflex Class eingeführt. Diese soll dabei helfen, die richtige Leitung anhand den Kriterien Beanspruchung, Verfahrweg, Ölbeständigkeit und Torsion auszuwählen. Je höher die Zahl, desto besser ist die Leitung.

Klassifizierungen der Leitungen

Darüber hinaus bietet diese Leitungsvielfalt verschiedene Möglichkeiten. Man kann sich z.B. für eine Lösung mit einem größeren technischen Vorteil entscheiden. Ist man jedoch auf Kosteneinsparung bedacht, kann auch eine günstigere Variante eingesetzt werden. Zwischen diesen Lösungen bestehen oft noch weitere Möglichkeiten.

Fazit

Das chainflex® Leitungsportfolio bietet eine große Vielfalt. Diese erlaubt es, für jede Anwendung die passende Leitungsserie zu wählen. Ganz gleich ob Kosten gespart werden sollen, oder ein technischer Fortschritt erzielt werden soll; man hat immer die Möglichkeit das beste Preis-Leistung Verhältnis zu erlangen und das mit garantierter Sicherheit. Dafür steht die 36-monatige chainflex® Garantie.

Sie suchen für Ihre Anwendung die passende Leitung? Rufen sie uns an oder probieren sie unseren Produktfinder für Leitungen aus.

Du hast bereits abgestimmt!
Gerne können Sie den Artikel auch kommentieren - wie freuen uns auf Ihre Meinung!

Artikel Schlagwörter:

Newsletter:

Bitte wähle ein Thema