Suchbegriff:

Verseilung

Die Gene von chainflex
7 Grundregeln für eine gute Leitung

Katharina Esch | 25. Mai 2020

Jeder neue Mitarbeiter bei igus® bekommt ein intensives Training über die unterschiedlichen Produkte unseres Unternehmens. Ein elementarer Baustein dabei ist die Leitungsschulung. Hier legen wir ein großes Augenmerk auf den Aufbau unserer Leitungen, die sogenannten „7 Gründe“. Diesen besonderen Aufbau sehen wir als sehr wichtig an. Deshalb möchte ich auch Ihnen im Folgenden die 7 […]

Weiterlesen...

Bündel- oder Lagenverseilung?

Jan Arnoldy | 7. April 2020

Verseilung bezeichnet das Wickeln von Adern in mehradrigen Leitungen um ein Kernelement. Die Verseilung spielt eine entscheidende Rolle in der Auslegung von Leitungen für die Bewegung. Prinzipiell lässt sich zwischen Bündel- und Lagenverseilung unterscheiden. Beides schauen wir uns im Folgenden genauer an. Was ist eine Lagenverseilung? Bei der Lagenverseilung werden die Adern in mehreren Schichten […]

Weiterlesen...

Drahtdurchmesser der Litze bestimmt die Haltbarkeit?

Andreas Muckes | 19. März 2020

Wenn das so leicht wäre, könnten wir uns bei igus eine ganze Menge an Forschung und Entwicklung sparen! Leider ist dem nicht so. In dem Beitrag über die Klasse der Litze habe ich erklärt, wie wichtig der Drahtdurchmesser in der Litze ist und, dass man nicht einfach sagen kann, dass eine feindrähtigere Litze besser hält. […]

Weiterlesen...

Harte oder weiche Leitung für die Kette: Was hält am besten?

Andreas Muckes | 26. August 2019

Ganz egal, ob man die Energieführungskette e-kette oder Schleppkette nennt. Es spielt auch keine Rolle, ob Leitungen den Namen Flexibel Dynamik (FD), hochflexibel (HF) oder wie bei uns „Chain“ im Namen tragen. Für den Anwender spielt nicht der Name eine Rolle, sondern viel mehr die Funktion und die Haltbarkeit. Die verwendete Leitung soll garantiert halten. […]

Weiterlesen...