Mit wie viel Kilo kann ich ein Gleitlager aus Kunststoff belasten?

Ina Hartmann | 3. April 2019

Schwere Lasten leicht gemacht, das könnte der Werbeslogan für das neue Schwerlastlager iglidur Q2E sein. Das leichte Gleitlager aus Hochleistungs-Kunststoff kann mit bis zu 7 Tonnen Last belastet werden.

Um sich das bildlich vorzustellen: Ein typischer LKW für Umzüge bringt ungefähr 7,5 Tonnen auf die Waage. Möglich wird die große Lastenaufnahme durch den Mehrkomponentenaufbau und ein optimiertes Design, mit dem das Q2E Kantenlasten jetzt noch besser aufnehmen kann. Zusätzlich ist die Buchse auch günstiger als vergleichbare Faserverbundwerkstoffe.

Wie alle Gleitlager von igus kann auch das iglidur Q2E mit den Vorteilen schmierfrei, wartungsfrei, korrosionsbeständig und einer extrem langen Lebensdauer aufwarten. Letztere kann sich jeder Kunde selbstständig und ohne Registrierung vom Online-Tool „iglidur Experte“ ausrechnen und anzeigen lassen. Im Online-Shop von igus gilt: Gleitlager finden leicht gemacht.

Zur Produktseite vom neuen iglidur Q2E:
https://www.igus.de/product/701

Gekapselter Aufbau für mehr Widerstandsfähigkeit

Artikel kommentieren

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar

Der Kommentar wird vor der Freischaltung von einem Admin moderiert.