Was versteht man unter Nennspannung?

Sie sind hier:

Die Nennspannung (selten auch Nominalspannung genannt) eines elektrischen Verbrauchers oder einer Spannungsquelle (Batterie, Generator, Stromnetz) ist der vom Hersteller oder Lieferanten spezifizierte Wert der elektrischen Spannung im Normalbetrieb. Sie ist, wenn nicht anders angegeben, der Effektivwert der Spannung.

Du hast bereits abgestimmt!
Inhalt

Verwandte Fragen

Gerne können Sie den Artikel auch kommentieren - wie freuen uns auf Ihre Meinung!

Artikel Schlagwörter:

Nennspannung

Newsletter:

Bitte wähle ein Thema