Was sagt der Begriff Leitungsdämpfung aus?

Andreas Muckes | 27. März 2020

Sie sind hier:

Mit der Leitungsdämpfung wird die Minderung der Energie eines übertragenen Signals über eine Übertragungsstrecke ausgedrückt und wirkt sich z.B. bei Busleitungen auf die Übertragungsgeschwindigkeit aus. Es verhält sich dabei ähnlich dem elektrischen Widerstand, spielt jedoch nur für höhere Frequenzen eine Rolle.

0 0
Inhalt

Verwandte Fragen

Gerne können Sie den Artikel auch kommentieren - wie freuen uns auf Ihre Meinung!

Artikel Schlagwörter:

Leitungsdämpfung

Newsletter:

Bitte wähle ein Thema