Was ist ein Sternvierer?

Andreas Muckes | 26. März 2020

Sie sind hier:

Ein Sternvierer ist eine alternative Verseilart zu einer Leitung mit zwei Twisted Pair-Elementen. Hierbei werden vier Adern über Kreuz miteinander verseilt, wobei die jeweils gegenüberliegenden Adern ein Aderpaar bilden. Dieser Aufbau verhindert das sogenannte Nah-Neben-Sprechen.

Eine Twisted Pair-Leitung ohne Sternvierer-Aufbau müsste mit vielen Füllelementen aufgebaut werden, um eine runde Form der Leitung zu erhalten. Durch diese Füllelemente wird der Innenaufbau der Leitung jedoch sehr instabil. Die Adern würden sich zu sehr in der Leitung bewegen. Dieser Aufbau gilt deshalb als nicht sehr langlebig. Der Sternvierer-Aufbau mit seiner Zentrierung eignet sich sehr gut für die e-kette, da die Adern wenig Bewegungsspielraum haben.

0 0
Inhalt

Verwandte Fragen

Gerne können Sie den Artikel auch kommentieren - wie freuen uns auf Ihre Meinung!

Artikel Schlagwörter:

Newsletter:

Bitte wähle ein Thema