Single Pair Ethernet (SPE) – Warum?

Andreas Muckes | 25. November 2019

Sie sind hier:

Ethernet ist heute als Bussystem durchgängig im Gebäude (1), auf Leitebene (2) und bis zur Maschinesteuerung (3) üblich und eingeführt. Tiefergehende Systeme bis auf die Eingabeebene wie I/O-Sensoren (4), Messgeräte, Stellantriebe sind meist mit einfachen Leitungen oder Feldbussen verbunden. Dadurch ist eine intelligente Nutzung in einem durchgängigen Bussystem auf einer Technologiebasis nicht möglich.

Diese Situation muss geändert werden, um Schnittstellen und Kopplungssysteme zu sparen und gleichzeitig die Auswertung von maschinenrelevanten Daten zu erhöhen. Dazu ist ein Ethernetsystem notwendig, dass die Ethernetwelt mit den geringen Baumaßen von IO Leitungen vollständig kombiniert.

10 1
Inhalt

Verwandte Fragen

Gerne können Sie den Artikel auch kommentieren - wie freuen uns auf Ihre Meinung!

Artikel Schlagwörter:

Newsletter:

Bitte wähle ein Thema