igubal 2.0 – Metall-Kunststoff-Gelenkköpfe sind der neue Star im Bahn-Exterieur

Thorsten Mersch | 4. Juni 2020

In Terminen mit Kunden und bei Gesprächen auf Messen kommt unser Sortiment an Lagern mit Winkelausgleich immer gut an. Schmiermittel- und wartungsfrei, dazu elektrisch isolierend und vibrationsdämpfend. Ideal für Lösungen im Innenbereich der Bahn wie z.B. bei Sitzverstellungen.

Bei Anwendungen im Außenbereich wird dann oft auch nach dem Thema Zug- und Drucklast gefragt. Bisher mussten wir dann immer auf die Grenzen des Kunststoffgehäuses hinweisen.

Bis jetzt jedenfalls. Unter den 100 Neuheiten, die wir im April vorgestellt haben, verbirgt sich eine Neuheit, die es in sich hat. Bei so vielen neuen Produkten kann eine Neuerung schnell mal untergehen. Aber bei dem neuen igubal Gelenkkopf hat sich schnell herausgestellt, dass es DAS Produkt für Bahn-Exterieur ist!

Eine 5-fach höhere Bruchkraft im Vergleich zur reinen Kunststofflösung, aber weiterhin wartungsfrei und elektrisch isolierend. Der Traum eines jeden Konstrukteurs.

Die Voll-Kunststoff-Lösung KARM-12 hat eine zulässige statische Zugbelastung von 2.700 N. Die neue Metall-Kunststoff-Lösung KARM-12-MI-J-EK erreicht hier einen Wert von 15.949 N.

Bei Bremsen in Drehgestellen, Stromabnehmern auf dem Dach und der verstellbaren Frontschürze. Überall dort, wo Verstellungen mittels Gestänge gemacht werden, können die neuen Gelenkköpfe Ihren Vorteil ausspielen. Durch den Verzicht auf Schmiermitteln sind die perfekte Lösung für den Einsatz, wo eine hohe Staubbelastung durch Schleifleisten oder Bremsen herrscht. Ideal auch für Schwenk-Schiebe-Türen, bei denen oft eine Lebensdauer von 1 Millionen Zyklen gefordert werden.

Neu: KARM-12-MI-J-EK | verz. Stahlgehäuse, iglidur J Ring, Edelstahlkalotte

Im April mit Größe 12 gestartet, erreichten uns im Anschluss der Vorstellung Anfrage von Größen 8 – 20. Alle Varianten sind möglich. Ob bei den Werkstoffen wie verz. Stahl oder Edelstahl bei Gehäuse und Kalotte, Innen- oder Außengewinde. Fragen Sie Ihren Wunschartikel an. Das Baukastenprinzip lässt kein Wunsch offen.  

Du hast bereits abgestimmt!
Gerne können Sie den Artikel auch kommentieren - wie freuen uns auf Ihre Meinung!

Artikel Schlagwörter:

Bahntechnik gelenkkopf igubal

Newsletter:

Bitte wähle ein Thema