Vielseitige Automaten: Wenn morgen wieder Snacks statt Masken gefragt sind

Andrej Schmidt | 4. Mai 2020

Ob Fahrradschlauch, Pizza oder Medikament, wer möchte bekommt diese Produkte auch um Mitternacht, vorausgesetzt ein Verkaufsautomat ist in der Nähe. Noch nie war es so einfach nach Ladenschluss Produkte für den spontanen Bedarf zu erhalten. Verkaufsautomaten ermöglichen einen 24/7 Service. In Japan schon lange zusehen, ist der Trend zum Automaten auch in Deutschland angekommen. Die Vielfalt nimmt zu, mit ihr auch die Flexibilität von Automaten. Wer heute Masken verkaufen möchte und morgen Snacks kann das problemlos machen.

Automatenhersteller sind sich der rasch wechselnden Nachfrage bewusst und berücksichtigen das bei ihrer Konstruktion. Sowohl die Vielfalt an Automaten als auch ihre Flexibilität, von heute auf morgen Produkte zu wechseln, hat in den letzten Jahren eine starke Entwicklung genommen. So haben auch immer mehr igus Produkte ihren Weg in die Anwendungen gefunden.

Eine Lösung für jeden Anwendungsfall

In den unterschiedlichsten Automaten werden durch den Einsatz von igus Produkten Lösungen technisch verbessert und Kosten gesenkt. Hier werden einige Beispiele aufgelistet:

Media Kiosk:

https://www.igus.de/info/vector-2016-automat

Pizzaautomat:

https://www.igus.de/info/manus-pizza-machine

Parkscheinautomat:

https://www.igus.de/info/manus-2013-parking-meter

Kaffeevollautomat:

Automatische Tassentischverstellung für Kaffeevollautomaten – Unterstützung durch 3D-Druckservice

Gewürzautomat:

https://presse.igus.de/der-hat-pfeffer-igus-linearfuehrungen-fuer-eine-schnelle-fahrt-im-gewuerzautomat/

eco ATM – Handyrücknahmeautomat:

https://www.elektronikpraxis.vogel.de/ein-bankautomat-fuer-das-elektronik-recycling-a-407896/

Bei Fragen und Anregungen können Sie uns gerne direkt kontaktieren:

Du hast bereits abgestimmt!
Gerne können Sie den Artikel auch kommentieren - wie freuen uns auf Ihre Meinung!

Artikel Schlagwörter:

Automatentechnik

Newsletter:

Bitte wähle ein Thema