Wie der Energieketten Baukasten die Sicht beim Arbeiten verbessert.

Dieter Reitz | 12. Juli 2019

Bei vielen Baumaschinen ist die Fahrerkabine in der Höhe verstellbar, damit der Bediener den Arbeitsraum besser oder vollständig überblicken kann – Die Firma Sennebogen setzt diese Lösung an vielen ihrer Umschlagbagger ein. Damit die Kabine automatisch verstellbar ist, werden alle benötigten Schläuche und Elektroleitungen in einer Energiekette geführt. Hier haben wir einmal aufgeführt, wie wir […]

Weiterlesen...

Rechteck-Steckverbinder dimensionieren und konfektionieren

Beke Nieszytka | 9. Juli 2019

Im Bereich der schweren Rechtecksteckverbinder für die Industrie gibt es gleich mehrere namhafte Hersteller auf dem Markt – Harting mit der bekannten Han-Serie, Weidmüller RockStar, Wieland Revos, Ilme, Lapp Epic, HTC, Tyco, Amphenol, Multicontact, Phoenix, Wain und noch viele mehr.

Weiterlesen...

Busstörung durch Kabelbruch legt eigene Fertigung lahm

Andreas Muckes | 9. Juli 2019

Dass die Energiekette die Nabelschnur der Maschine ist und dass die Kabel in Ihr als Nervenbahnen anzusehen sind dürfte jedem einleuchten. Aus diesem Grund ist es total wichtig, eine Leitungsqualität zu wählen die den Anforderungen der Bewegung dauerhaft gerecht wird. Das predigen wir seit Jahren und haben dazu auch unseren Lebensdauerrechner entwickelt. Nun werden wir […]

Weiterlesen...

Servoleitung für Motoren an Hochfrequenzsteuerung

Andreas Muckes | 2. Juli 2019

Heutige hochfrequenzgesteuerte Antriebe und Motoren, sogenannte Variable Frequency Drives (VFD), sind anspruchsvoll und technisch sensibel. Die dafür eingesetzten Servoleitungen sind daher nicht nur Mittel zum Zweck, sondern am Ende sogar das Zünglein an der Waage. Warum? Weil schon die Beschaffenheit der eingesetzten Werkstoffe, in diesem Fall der Isolationswerkstoff, enorme Auswirkungen auf den gesamten Antrieb haben […]

Weiterlesen...

print2mould – dank 3D-Druck schneller zum Spritzgusserzeugnis

Dirk Zacharias | 1. Juli 2019

Spritzgusswerkzeuge werden in der Regel gefräst oder erodiert, benötigen daher mehrere Wochen in der Herstellung und sind teuer. Hier schafft der 3D-Druck neue Freiheiten. Das Spritzgusswerkzeug lässt sich innerhalb von wenigen Tagen herstellen und je nach benötigter Menge eines Bauteils wird das Werkzeug im 3D-Druck Verfahren aus Metall oder Kunststoff hergestellt. Das spart Werkzeugkosten! Zudem […]

Weiterlesen...