Suchbegriff:

Werkzeugmaschine

igus auf der D-Expo Metall

Volker Beissel | 7. Oktober 2020

Virtuelle Messen sind für uns seit April zur neuen Normalität geworden. Neben unserer eigenen Dauerausstellung KMI (Köln Messe igus) nehmen wir auch an anderen Ausstellungen teil. Für die Werkzeugmaschinen-Branche fand zuletzt die D-Expo Metall (www.d-expo-metall.de) statt. In diesem Rahmen konnte ich exklusiv einige unserer Neuheiten vorstellen, die für Werkzeugmaschinen relevant sind. Das folgende Video hat […]

Weiterlesen...

Energieketten im Arbeitsraum

mkogelmann | 30. Juni 2020

Energieketten im Arbeitsraum Was früher normal war, Energieketten im Arbeitsraum, wird heute weitestgehend vermieden. Manche Anwendungen lassen sich jedoch nicht anders lösen. Heiße oder scharfkantige Späne können schnell eine Energiezuführung in Ihrer Funktion beeinträchtigen. Sei es, dass die Späne die Leitungen beschädigen oder Spänenester Beweglichkeit der e-kette minimieren. Um dies zu vermeiden setzt man statt […]

Weiterlesen...

Rotationen in der Werkzeugmaschine

Volker Beissel | 20. Mai 2020

Ob am Drehtisch oder der Spindel, eine Werkzeugmaschine kommt selten ohne Rotation aus. Die Führung der elektrischen, hydraulischen und pneumatischen Leitungen stellt meist eine Herausforderung dar. Auch wenn für jede Maschine eine individuelle Lösung benötigt wird, sind es doch meist Abwandlungen der folgenden sechs Möglichkeiten: 1. Aufwickeln einer e-kette 2. Aufwickeln einer e-kette mit rückwertigem […]

Weiterlesen...

Energiekette um 90° gedreht auf der Seite liegend einsetzten

mkogelmann | 5. Mai 2020

Oft ist der Einbauraum für Energieketten in der Höhe eingeschränkt. Eine, wenn auch nicht immer praktikable, Lösung ist es dann, den Biegeradius der Energiekette zu reduzieren. Dies ist aber nicht immer möglich. Entweder reicht die Reduzierung des Biegeradius nicht aus, dass die Kette dann in den Bauraum passt, oder aber es ist einfach nicht möglich, […]

Weiterlesen...

Wie können Werkstücke schneller gewechselt werden?

Volker Beissel | 28. April 2020

Die Zykluszeiten der Werkzeugmaschine werden immer weiter optimiert und das Be- und Entladen muss entsprechend schnell gehen. Gerade wenn das Portal größer ist, muss auch die Energieführung Schritt halten. Bei Verfahrwegen ab 10 m liegt die Serie P4 hierbei ganz weit vorne. Diese Kette ist die neuste Generation der Rollenketten bei igus.  Die Grundidee war, […]

Weiterlesen...

Mit E4.1L kostengünstiger konstruieren

mkogelmann | 23. April 2020

Gerade in Werkzeugmaschinen verlaufen viele elektrische Leitungen und Schläuche durch die Energiekette. Oft sind Schläuche für Hydraulik und Kühlung mit großen Durchmessern notwendig, um die Anforderungen an Durchflussmengen zu erfüllen. Dies führt dazu, dass Konstrukteure Energieketten mit großem Innenraum auswählen müssen. Kurze Verfahrwege in Werkzeugmaschinen sind oft die Regel Meist sind die Verfahrwege in Werkzeugmaschinen […]

Weiterlesen...

Ersetzen 3D Drucker Werkzeugmaschinen?

Lukas Czaja | 22. April 2020

Sie benötigen ein metallisches Bauteil. Schnell haben Sie das Software Modell eingespielt und im Handumdrehen kommt das Bauteil aus dem 3D Drucker. Es fallen keine Späne. Verschwendung gibt es praktisch keine. Dies führt schnell zu der Frage: Ersetzen 3D Drucker klassische Werkzeugmaschinen? Dieser Blog prüft diese Frage auf drei relevante Vergleichskategorien: Nachhaltigkeit, Genauigkeit und Produktivität. […]

Weiterlesen...

Das bewegte Untertrum

mkogelmann | 21. April 2020

Einbausituation e-kette mit bewegtem Untertrum Manchmal erfordert es die Einbausituation, dass man die Orientierung der e-kette drehen muss und sie sozusagen auf den Kopf stellt. Der Festpunkt ist „oben“ angebracht und der Mitnehmer ist unten. Dies ist eine ganz spezielle Einbausituation und stellt andere Ansprüche an die Auslegung der Energiekette, besonders dann, wenn das Untertrum […]

Weiterlesen...

Kosten senken in der Werkzeugmaschine, aber wie?

Volker Beissel | 20. April 2020

Häufig wird nach Möglichkeiten gesucht, die Kosten für eine Werkzeugmaschine zu senken. Dabei soll es natürlich keine Einbußen in der Lebensdauer geben. Die großen Ketten der X-, Y- und Z-Achse wurden dann bereits mit einem Kollegen genau besprochen und die günstigste Lösung, die funktioniert, ausgewählt. Es gibt aber auch Einsparungspotenzial im Kleinen. Überall da, wo […]

Weiterlesen...

Elektromobilität: Auswirkungen auf die Werkzeugmaschinen Branche

Lukas Czaja | 17. April 2020

Die Automobilbranche ist der größte Abnehmer für Werkzeugmaschinen. Durch den Wandel vom Verbrennungsmotor zum Elektromotor steht der Automobilsektor vor gravierenden Änderungen, die für spürbare Unsicherheit bei den Zulieferern sorgen. Hierbei spielt auch die Angst um Jobs eine große Rolle. Welche Auswirkungen hat die Elektromobilität für die Werkzeugmaschinen Branche? Und können die beiden Technologien Elektro- und […]

Weiterlesen...