igubal® FC für den direkten Kontakt mit Lebensmitteln

Lars Hendrik Jansen | 2. Juni 2018

Mit dem Material igumid FC („Food Contact“) für igubal® Gehäuse und
dem Kalottenmaterial iglidur® FC180 gibt es erstmals die selbsteinstellenden igubal® Lager für den Kontakt mit Lebensmitteln. Beide Materialien sind FDA-konform und entsprechen der EU Richtlinie 10/2011 über den Kontakt von Kunststoffen mit Lebensmitteln.

• igubal® für den Kontakt mit Lebensmitteln, optisch und magnetisch detektierbar
• Konform mit der Verordnung (EU) Nr. 10/2011 und den Richtlinien der FDA
• Ausgleich von Fluchtungsfehlern
• Schmier- und Wartungsfrei
• Korrosions- und medienbeständig
• Schwingungsdämpfend
• Geringes Gewicht
• Kostengünstig

 

Anwendungsbereiche und Industriezweige:
Lebensmittelindustrie, Getränkeindustrie, Verpackungsindustrie

0 0
Gerne können Sie den Artikel auch kommentieren - wie freuen uns auf Ihre Meinung!

Artikel Schlagwörter:

FC-konform Food contact Gelenklager igubal

Newsletter:

Bitte wähle ein Thema