RW370 – das brandhemmende Hochtemperatur-Filament

Sven Weber | 29. März 2019

Mit einer oberen kurzzeitigen Anwendungstemperatur von + 190° C und einer oberen langzeitigen Anwendungstemperatur von + 170°C gehört das RW370-Filament definitiv zu denjenigen, die mit einem handelsüblichen Ultimaker nicht zu verarbeiten sind. Dafür haben die Ingenieure aus dem Bereich der additiven Fertigung bei igus einen 3D-Hochtemperatur-Drucker entwickelt. Die Konstruktionsdaten sind im Übrigen frei zugänglich und […]

Weiterlesen...

Kostenlose Konstruktionsdaten: 3D-Hochtemperatur-Drucker selber bauen

Maria Burkanova | 29. März 2019

Für die Verarbeitung von hitzeresistenten Filamenten – für die Fertigung von temperaturbeständigen und besonders belastbaren Bauteilen – ist ein Hochtemperatur-3D-Drucker erforderlich. Gewöhnliche 3D-Drucker können nicht die benötigte Bauraum- und Düsentemperatur produzieren und die meisten auf dem Markt verfügbaren Modelle sind sehr kostspielig. Einige der verschleißfesten Tribofilamente von igus haben besondere mechanische Eigenschaften: Die daraus gefertigten […]

Weiterlesen...

Als Pionier der industriellen Automation vom Magazin „elektrotechnik – Automatisierung“ im Bereich Energieketten ausgezeichnet

Kira Weller | 25. März 2019

Zum 100. Geburtstag des Magazins „elektrotechnik – AUTOMATISIERUNG“ hat eben dieses zwölf Unternehmen für ihre richtungsweisenden Entwicklungen und ihren Einfluss in der Branche mit der Auszeichnung „Meilensteine der Automation“ geehrt. igus® hat diese Auszeichnung im Bereich Energieketten bekommen. Am 14.3.2019 wurden die Auszeichnungen auf der Jubiläumsgala des Magazins vergeben. Unter den 150 Gästen waren auch […]

Weiterlesen...

Gedruckt so gut wie gespritzt – Antriebsmutter im Vergleichstest

Sven Weber | 21. März 2019

Testergebnisse beweisen: 3D gedruckte Antriebsmutter mit hervorragender Verschleißrate im Vergleich zu Standardpolymeren für den 3D-Druck. Testwerte von SLS-Mutter aus I3 zeigen kaum Unterschiede zu Spritzgussmaterial. Die Verschleißrate einer ABS gedruckten Antriebsmutter liegt um das 18-fache höher als das SLS-Material iglidur I3. Die exakten Testwerte findet ihr in den unteren Absätzen. Erkenntnisse aus Tests liefern Grundlage […]

Weiterlesen...

Kreisbewegungen mit Energieketten

Marco Thull | 19. März 2019

Energieführen im Kreis – selber bauen oder einen Experten ran lassen? Von der Wohnungsrenovierung bis zum Hausbau, wer viel Eigenleistung hineinsteckt, kann ordentlich was sparen. Diese Vermutung hat schon so manchen Hausbauer den letzten Nerv und Euro gekostet. Häufig geht die Rechnung leider nicht auf, denn wie bei so vielen Dingen, steckt der Fehler im […]

Weiterlesen...

Probleme mit der Stromschiene Part 2

Christian Strauch | 18. März 2019

Ich hatte im Anfang November 2018 schon einmal über die Für und Wider der Stromschienen gesprochen. Die Nachteile gegenüber Energieketten sind bekannt. -Die Stromschiene verursacht durch Abrieb am Mitnehmer Staub und Dreck. Stichwort „Feinstaubbelastung“ Ein absolutes Top Thema in der Stadt! Nur noch eine Frage der Zeit wann das Thema auch in den Fabriken ankommt. […]

Weiterlesen...

Schwimmende Mähmaschinen: 15-fach günstigere Ersatzteile aus dem 3D-Drucker

Sven Weber | 17. März 2019

Seegras ist ganz schön zickig. Deshalb brauchen schwimmende Mähmaschinen in Lettland ständig Ersatzteile. Zum Glück gibt es mittlerweile 3D-Druck-Services, die Ersatzteile aus Hochleistungskunststoffen fertigen. Sie reduzieren die Kosten um das 15-fache und die Lieferzeit auf zwei Tage!

Weiterlesen...

Arbeiten wahlweise flexibel im Stehen oder Sitzen ohne Kabelsalat – Leitungsführung für bewegliche Schreibtische

Kira Weller | 12. März 2019

Den weißen Kabelkanal zum Schreibtisch kennt jeder, doch was ist mit den Kabeln im Schreibtisch, wenn dieser beweglich ist? igus® hat zwei schicke Lösungen.

Weiterlesen...

EX Warnsymbol

Gleitlager für den EX- und ATEX Bereich – Ein kleiner Leitfaden

Lars Butenschön | 11. März 2019

Begibt man sich im Internet auf die Suche nach Gleitlagern für explosionsgeschützte Bereiche (sog. EX-Bereiche), in denen sämtliche Geräte und Maschinen den ATEX-Richtlinien entsprechen müssen, findet man mehr Fragen als Antworten. Welche Gleitlager eignen sich? Warum gibt es keine mit ATEX Zertifikat? Und was ist mit Gleitlagern aus Kunststoff? Die sind doch völlig raus. Oder? […]

Weiterlesen...

Platzsparende Führung der Kabel für ein flexibles Bühnenbild – Kabeltrommel mal anders

Kira Weller | 5. März 2019

Mit wenig Platz für die anspruchsvolle Technik für beeindruckende Bühnenbilder, ist die igus® e-spool eine super Lösung um die Leitungen in jeder Bewegung zu führen. Es gibt viele verschiedene Größen mit einer enormen Flexibilität auch für Sonderlösungen.

Weiterlesen...